Verdammnis

Die Menge und Torheit der Verdammten

Betrachtungen, Segneri
Die Torheit der Verdammten Betrachtung zum 17. Dezember Sicut oves in infernp positi sund; mors depascet eos. Wie Schafe werden sie in die Hölle gedrängt; der Tod wird sie abfressen.“ ((Ps. 48, 15) 1. Erwäge, wie groß die Menge der Verdammten ist: „Wie Schafe werden sie in die Hölle gedrängt.“ Sie stürzen, wie Schafe, scharen-…

Wirklichkeit und Eigenschaft der Hölle

Hölle, Ott L.
Die Lehre von den letzten Dingen § 4. Die Hölle 1. Wirklichkeit der Hölle Die Seelen derer, die im Zustand der persönlichen schweren Sünde sterben, gehen in die Hölle ein. De fide. Die Hölle ist ein Ort und Zustand ewiger Unseligkeit, in dem sich die von Gott Verworfenen befinden. Bestritten wurde die Wirklichkeit der Hölle…

Die Seligen Zeugen des Verdammungsurteils

Das allgemeine Gericht
Die Seligen sind Zeugen des Verdammungsurteils Die Auserwählten, die unter unermeßlichem Jubel mit dem Herrn in die Lüfte entrückt werden, um nach dem Weltbrand zurück zu kehren und zu herrschen über die „neue“, d. i. über die in ihrer Art und im Verhältnis zu dem neuen Zustand des Menschen erneuerte, verklärte und vollendete Erde, „auf…

Das Urteil Christi über die Verdammten

Das allgemeine Gericht
Das schreckliche Urteil Christi über die Verdammten Es naht der Schlussakt des schauerlichen Dramas. Der Richter auf dem Thron seiner Herrlichkeit wendet sein Antlitz zu denen auf der Linken. Sein Auge, das eben noch mit unbeschreiblicher Liebe und Wonne auf seinen Getreuen geruht, funkelt jetzt vor Zorn und sendet Feuerflammen hernieder, die Blitzstrahlen oder glühenden…

Für den Sünder gibt es keine Ausflucht

Das allgemeine Gericht
Warum es für den Sünder keine Ausflucht gibt Hienieden bietet sich dem Sünder noch manche Ausflucht dar, die Schwere seiner Vergehungen vor sich selbst und vor der Welt zu beschönigen. Das Temperament, die Schwachheit der Natur, die Macht des bösen Beispiels, die Ungunst äußerer Verhältnisse benutzte er zur Maskierung seiner ruchlosen Gesinnung, so daß es…
Jesus Christus der Gottmensch sitzt als Pantokrator und Weltenrichter, die ganze Schöpfung mit seinen durchbohrten Händen umfassend, in der Mitte, die Engel und Heiligen bei Ihm, die Gottlosen als Verdammte gerichtet

Das Zeichen des Kreuzes am Himmel

Das allgemeine Gericht
Es ist das Zeichen des Menschensohnes am Himmel Mit unvergleichlich größerem Schrecken als der todeswürdige Verbrecher dem Erscheinen des irdischen Gerichtshofes sieht der zum ewigen Tode bereits verurteilte Sünder der Ankunft des Weltrichters entgegen. Die furchtbare Strenge desselben, die er schon beim besonderen Gerichte hat fühlen müssen, raubt ihm nicht nur alle Hoffnung auf irgendwelche…

Ein Wiedersehen am jüngsten Tag

Das allgemeine Gericht
Es ist auch das Wiedererkennen am jüngsten Tag Das Wiedererkennen am jüngsten Tag wird ein ganz allgemeines sein, so daß nicht bloß diejenigen, welche auf Erden persönlich gekannt haben, sondern alle ohne Ausnahme einander kennen. Dies bezweifeln hieße das allgemeine Gericht bestreiten. „Es grünt ein stiller Acker, Drauf keine Ähren stehn, Doch wird der Herr…

Mißbraucht nicht die Zeit der Buße

Predigten, Segneri
Fastenpredigt zu Aschermittwoch Gott hat uns die Zeit zur Buße gegeben Auszug aus der Predigt von Paul Segneri SJ Memento homo quia pulvis es, et in pulverem reverteris. Gedenke Mensch, daß du Staub bist, und wieder in Staub zurückkehren wirst. Teil 2 Wenn es an einem Menschen, der, wie Staub, bei jedem Lüftchen sich auflösen…

Ernste Mahnungen am Jahresende

Christenlehre
Ernste Mahnungen am Jahresende – Lerne von der hl. Kolumba von Sens Verführer sind Werkzeuge des Teufels 1. Die heilige Kolumba ließ sich nicht zur Unzucht verleiten, und nannte den Verführer ein Werkzeug des Teufels. Lerne von der heiligen Kolumba, wie du dich verhalten sollst, wenn du zur Sünde angereizt wirst. Beachte 1. für wen du…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Erschaffung des Menschen und Sündenfall

Genesis, Meschler
Leben Jesus im Schoße der Verheißungen Die Erschaffung des Menschen und der Sündenfall (Gen. 3) Die zweite Schöpfung Gottes war die sichtbare Welt und der Mensch als deren Haupt und Zier. Die Erschaffung des Menschen Schon die Art und Weise, wie die Erschaffung des Menschen erzählt wird, zeigt, daß es sich hier um ein hervorragendes…
Menü