Altes Testament

Weitere mittelbar messianische Psalmen

Altes Testament, Schuster
Weitere mittelbar messianische Psalmen (88, 131, 117, 45) Der Psalm 88 Der Psalm 88 feiert, wie Psalm 71 und 131, die Erwählung Davids, die ihm gewordene Verheißung und die daran für das Volk Gottes sich knüpfende Erwartung des Messias und seines Reiches. Die Erbarmungen des Herrn will ich ewiglich besingen, Von Geschlecht zu Geschlecht laut…

Erfüllung im Leiden Christi im Psalm 68

Altes Testament, Schuster
Psalm 68 – Buchstäbliche Erfüllung im Leiden Christi Psalm 68 ist reich an einzelnen Zügen, die ihre eigentliche und buchstäbliche Erfüllung im Leiden Christi finden sollten (1). Darum haben auch die Apostel und nach ihnen die heiligen Väter sich auf denselben in diesem Sinne bezogen. Die wichtigsten sind in folgenden Versen enthalten (2). Hilf mir,…

Triumph und Sieg des Messias Psalm 46

Altes Testament, Schuster
Psalm 46 – Triumph des Erlösers und Unterwerfung aller Völker Psalm 46 feiert, vielleicht im Anschluss an einen großen Sieg Israels über seine Feinde und einen Triumphzug der Bundeslade (worauf die Ausdrücke in Vers 6 hinzuweisen scheinen; vgl. Ex. 10, 35; 2. Kg. 6, 15), den Triumph des Erlösers in der Himmelfahrt und der Unterwerfung…

Der Messias als Mitregent Gottes Psalm 109

Altes Testament, Schuster
Psalm 109 – Der Messias als Mitregenten Gottes Der 109. Psalm schildert den Messias gleichsam als Mitregenten Gottes und ewigen Hohenpriester in der Weise Melchisedechs. Die älteren Juden hielten sämtlich den Psalm für messianisch; Christus selbst und seine Apostel bestätigen diese Auslegung (1), der alle Väter und Lehrer der Kirche folgen. Der Inhalt endlich schließt…

Glorreiches Wirken des Messias im Psalm 71

Altes Testament, Schuster
Der Psalm 71 – glorreiches Auftreten und Wirken des Messias Der 71. Psalm stellt das glorreiche Auftreten und Wirken des Messias unter dem Bild eines großen Königs dar: Ein Lied von Salomon (1). Gott, gib dem König dein Gericht, und deine Gerechtigkeit dem Königsohn, daß er richte dein Volk in Gerechtigkeit und deine Armen in…

Das Erscheinen des Messias im Psalm 44

Altes Testament, Schuster
Der 44. Psalm – Das Erscheinen des Messias Der 44. Psalm ist nach der kirchlichen Erklärung eine Allegorie: er schildert das Erscheinen des Messias unter dem Bild eines königlichen Bräutigams, der seine prächtig geschmückte Braut einholt. Für den messianischen Charakter dieses Psalms sprechen das NT (1) und die übereinstimmende Auslegung der Väter und Lehrer der…

Das Leiden des Messias im Psalm 21

Altes Testament, Schuster
Der Psalm 21 – Das Leiden des Messias Im Psalm 21 spricht David (vielleicht zur Zeit schwerer Leiden) aus, was er durch den Heiligen Geist von den unsäglichen Leiden des Messias zu schauen gewürdigt worden, von welchem er selbst in seinen Leiden und Bedrängnissen nur ein schwaches Vorbild war. Daß dieser Psalm messianisch ist, bezeugen…

Die messianischen Psalmen 2 und 15

Altes Testament, Schuster
Die messianischen Psalmen – Psalm 2 und Psalm 15 Unter den messianischen Psalmen sind die nachstehenden die vorzüglichsten, weil sie im NT und durch die allgemeine Auslegung der Kirchenväter als messianisch verbürgt sind: Der Psalm 2 Der 2. Psalm, in welchem die Auflehnung der heidnischen oder heidnisch gesinnten Könige und Völker gegen den Messias und…

Das Buch der Psalmen oder der Psalter

Altes Testament, Schuster
Das Buch der Psalmen oder auch der Psalter genannt David, der starke Held und mächtige König, ist auch der „liebliche Sänger Israels“ (2. Kg. 23, 1), d. h. Urheber der Psalmendichtung, die ganz und gar religiöser Natur ist und wesentlich gottesdienstlichen Zwecken diente. Der Sinn für Musik und Poesie war schon in dem Hirtenknaben lebendig,…

Messianische Erwartung zur Zeit Christi

Altes Testament, Schuster
Die messianische Erwartung zur Zeit Christi Die messianische Erwartung bei den Juden Hiermit sind die Grundlagen dargelegt, auf welche sich die messianische Erwartung des Judenvolkes zur Christi stützt, und die Elemente, aus denen sie sich zusammen setzt. Wie wir aus den heiligen Evangelien ersehen, war diese Erwartung um die Zeit Jesu so allgemein, so groß…
Menü