Hoffnung und Irrtum

Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Gott haßt die Sünde und den Sünder

Hoffnung und Irrtum, Segneri
Betrachte die Größe des Hasses, den Gott gegen die Sünde hat Gegen eine falsche Auffassung von der göttlichen Barmherzigkeit Betrachtung zum 9. Februar „Gott sind beide gleich verhaßt, der Gottlose und sein gottloses Wesen.“ (Weish. 14, 9) 1. Betrachte die Größe des Hasses, den Gott gegen die Sünde hat. Dieser Haß ist so groß, wie die…
Die Liebe zu Jesus Christus: Zwei Engel halten das Schweißtuch Jesu in den Händen, dahinter sind das Kreuz und die Leidenswerkzeuge

Die Verleugnung des eigenen Willens

Hoffnung und Irrtum, Segneri
Betrachtung über die Verleugnung des eigenen Willens Betrachtung zum 15. Januar „Wenn du deiner Seele ihre Lüste gewährst, macht sie dich zum Hohn deiner Feinde.“ (Ekkli. 18,31) Erwäge, daß deine Feinde, die Teufel nämlich, an nichts größere Freude haben, als wenn sie sehen, daß du deiner Seele nämlich deinen Willen so gerne willfahrest. Sie wissen,…
Die Liebe zu Jesus Christus: Zwei Engel halten das Schweißtuch Jesu in den Händen, dahinter sind das Kreuz und die Leidenswerkzeuge

Wer den Sohn Gottes mit Füßen tritt

Hoffnung und Irrtum, Segneri
Wer den Sohn Gottes mit Füßen tritt, verdient härtere Strafen Betrachtung zum 13. Januar „Hat Jemand das Gesetz Moses übertreten, so muß er ohne Erbarmen auf Zweier oder Dreier Zeugnis sterben; wie viel mehr, meint ihr, verdient Jener härtere Strafen, welcher den Sohn Gottes mit Füßen getreten, und das Blut des Bundes, wodurch er geheiligt…

Der Eingang ins Paradies kostet Anstrengung

Hoffnung und Irrtum, Segneri
Bemüht euch einzugehen durch die enge Pforte ins Paradies Betrachtung zum 12. Januar Contendite intrare per angustam portam; quia multi, dico vobis, quaerent intrare, et non poterunt. „Bemühet euch einzugehen durch die enge Pforte, denn ich sage euch: Viele werden suchen einzugehen und es nicht vermögen.“ (Luk. 13,24) 1. Betrachte, daß der Eingang ins Paradies…
Die heiligste Dreifaltigkeit, Gott Vater, Heiliger Geist als Taube und Christus auf dem Thron, umgeben von Engeln und von Heiligen, Seinen Auserwählten aus allen Ständen

Einige Zeichen der Auserwählung

Hoffnung und Irrtum, Holzwarth
Einige Zeichen der Gnadenwahl Die katholische Kirche lehrt wie die heilige Schrift, daß wir nicht wissen, ob wir der Liebe oder des Hasses würdig seien, daß kein Mensch von Gott in der Regel eine vollständige Gewissheit seiner Seligkeit erhalte. Aber zu unserem Troste können wir doch einige Zeichen der Gnadenwahl haben, die zwar keine förmliche,…

Irrtum in Bezug auf Gottes Barmherzigkeit

Hoffnung und Irrtum, von Liguori
Wer vermessen auf Gottes Barmherzigkeit vertraut Es heißt: Gott ist barmherzig. Siehe, dies ist der dritte gewöhnliche Irrtum der Sünder, wodurch so viele verdammt werden. Ein sehr gelehrter Schriftsteller schreibt, wegen der Barmherzigkeit Gottes kommen Mehrere in die Hölle, als wegen der Gerechtigkeit Gottes, denn diese Armseligen, die da vermessen auf die Barmherzigkeit vertrauen, hören…
Menü