Hattler

Buch mit Kruzifix

Welche Kraft der wahre Glaube hat

Betrachtungen, Hattler
Welche Kraft der wahre lebendige Glaube hat Wenn schon der falsche Glaube, wo er lebendig wird, eine gewaltige Kraft ist, die ins Leben treibt, so wird der wahre katholische Glaube, der überreich ist an lebendig machenden Wahrheiten, noch kraftvoller sein, wenn er lebendig wird. Merk wohl, was ich sage: „wenn er lebendig wird“. Du kannst…
Buch mit Kruzifix

Ein Katholik kann kein Freimaurer sein

Hattler, Indifferentismus
Warum ein Katholik kein Freimaurer sein kann und darf Wie die Freimaurer-Kirche ausschaut In Rom hat es zur Zeit des Heidentums einen Tempel gegeben, wo gegen zweitausend Götter verehrt wurden, welche die Römer aus allen Enden und Ecken zusammen geklaubt haben; in diesem Tempel konnten auch die verschiedenen Völkerschaften ihren Götzendienst treiben. Gerade so schaut…
Jesus Christ hängt am Kreuz; rechts vor ihm sitzt Longinus auf seinem Pferd, links stehen Maria und Johannes; im Hintergrund sieht man die Schergen und Juden fortgehen

Wanderbuch Der Befreiungskampf

Christenlehre, Hattler
Der Befreiungskampf Christi „Gelitten unter Pontius Pilatus, – gekreuzigt, gestorben und begraben.“ (Vierte Glaubensregel) Wie im Himmel oben der Teufel Gott den Herrn um seine Herrlichkeit beneidet und sich darum gegen ihn erhoben hat, so hat es auf der Erde Leute gegeben, die Christo dem Herrn neidig gewesen sind um sein tugendreiches, sündenfreies, seeleneifriges Leben…
Buch mit Kruzifix

Wanderbuch Gehe zur Gottesmutter Maria

Betrachtungen, Hattler
Gehe zur Gottesmutter Maria „Der empfangen ist vom heiligen Geist, geboren aus Maria der Jungfrau!-“ Gott der Herr hat den Menschen nicht bloß zum Höfling, sondern zum Kinde Gottes erschaffen. Da kehrt der Unglückliche, Mann und Weib, Gott trotzig den Rücken, und geraten hierdurch ins Strafhaus, wie schon oben (siehe Beitrag: Wanderbuch Wohin gehen wir)…
Buch mit Kruzifix

Wanderbuch Wer die Wahrheit tut

Christenlehre, Hattler
Wer die Wahrheit tut kommt ans Licht „Ich glaube an Jesum Christum, den eingebornen Sohn Gottes, unsern Herrn.“ (Grund- und Schlußstein) „Wer die Wahrheit tut, kommt ans Licht, damit es kund werde, daß seine in Gott gewirkt worden.“ Ich will dir das auslegen. Ein Mensch, der ordentlich und ehrbar lebt, und sich nicht zu fürchten…
Buch mit Kruzifix

Unglaube kommt vom schlechten Leben

Christenlehre, Hattler
Der Unglaube kommt vom schlechten Leben Ich schreibe mein dasiges Buch nicht für solche glaubenslose Menschen, sondern für gläubige Christen, um sie zu kräftigen in der Wahrheit, um sie zu warnen vor der Sünde und ihrem Unheil, und wenn sie abseits gegangen wären, ihnen wieder Wegweiser zu werden zu Jesus Christus unserm Herrn und einzigen…
Buch mit Kruzifix

Unser Erlöser der Gottmensch Jesus Christus

Christenlehre, Hattler
Unser Erlöser ist der Gottmensch Jesus Christus „Ich glaube an Jesum Christum, den eingebornen Sohn Gottes, unsern Herrn.“ (Grund- und Schlußstein) Das ist der große Ratschluss Gottes, auf welchen hinauf jetzt ein neuer Plan der Weltgeschichte entworfen wird. Der Sohn Gottes wird in Menschengestalt auf der Erde erscheinen und Alles neu gestalten. Die Sünde hat…
Buch mit Kruzifix

Wanderbuch Der göttliche Ausweg

Christenlehre, Hattler
Der göttliche Ausweg „Ich glaube an Jesum Christum, den eingebornen Sohn Gottes, unsern Herrn.“ (Grund- und Schlußstein) Der Mensch war von Gott in der lieblichsten Unschuld erschaffen worden; er war ein Heiliger, aber noch kein fertiger, denn er konnte diese Heiligkeit durch freie Schuld verlieren, er konnte sündigen. Seine Heiligkeit war erst nur pures Geschenk.…
Buch mit Kruzifix

Gefahr der Abwege in finstere Abgründe

Christenlehre, Hattler
Die Abgründe: Es war ein Geist und zwar der böse Was wahr ist, ist wahr, und was man selber erlebt hat, läßt man sich nicht abstreiten. Und darum ist es wahr: es gibt Geister – und was ich jetzt nach meiner Weise erzähle, ist Wahrheit. Bei uns zu Lande ist ein vornehmer reicher Herr gewesen;…
Buch mit Kruzifix

Stefan Ungeschickt oder Wohin gehen wir?

Christenlehre, Hattler
Sechster Schritt – Nachtquartier Stefan Ungeschickt oder Wohin gehen wir ? Es hat schon Mancher in der Fremde mehr als Daheim Salz gegessen und ist doch ungesalzen wieder gekommen, wie zum Beispiel Stefan Ungeschickt. Das war ein junger Rekrut, seine Eltern sind reiche Bauernleute weit hinten im Tale gewesen, und haben ihrem Stefele ein hübsches…
Menü