Komm göttlicher Messias Adventslied

Maria mit dem Jesus Kind und Engeln

Adventslieder aus aller Welt

Aus Frankreich

Komm göttlicher Messias

Venez, Divin Messie ist ein einfaches und fröhliches Adventslied aus Frankreich. Das Lied ruft nach dem Kommen unseres Herrn, der ihn bittet, uns vor unserem Elend zu retten und uns eines Tages unter den Seligen im Himmel zu zählen. Das aus dem 16. Jahrhundert entstandene Lied hat den Test der Zeit bestanden und ist immer noch beliebt in Frankreich während der Advents- und Weihnachtszeit .

Im ursprünglichen Text werden Urteil, Himmel und Hölle klar erwähnt. Es erinnert uns daran, dass unser Leben auf Erden ein miserabler Aufenthalt ist und bittet, dass Unser Herr kommt, damit die Tore des Himmels uns endlich geöffnet werden können.

Es ist wichtig anzumerken, dass nach 1965 eine moderne Anpassung an den Text vorgenommen wurde. In der neuen Version wurden alle Erwähnungen von Gericht, Himmel und Hölle entfernt. Stattdessen sehen wir nur Hinweise auf Angst, Spaltung und Hass und Bitten an den Herrn, „uns den Frieden zu geben, das Beste aus [seinem] Segen“, und „am letzten Tag die Welt mit Liebe zu richten“.

Der Originaltext in deutscher Übersetzung:

Refrain:
Komm, göttlicher Messias,
rette unsere unglücklichen Tage,
komm, Quelle des Lebens,
komm, komm, komm. Verse

Verse:
1. Ah. Steige ab, beschleunige deine Schritte;
Rette die Menschheit vor dem Tod, rette
uns, zögere nicht.
In einem extremen Schmerz
stöhnen unsere betroffenen Herzen.
Komm, Höchste Güte,
komm, komm, komm. (Refrain)

2. Ah. Überwinde deinen Zorn,
Wir seufzen an deinen Knien,
Herr, wir hoffen nur auf dich,
Um uns dem Krieg zu überlassen, wird die
Hölle entfesselt;
Steige ab zur Erde,
komm, komm, komm. (Refrain)

3. Mögen unsere Seufzer gehört werden,
das Gute, das wir verloren haben,
Wird es uns nicht zurückgegeben?
Sieh unsere Tränen strömen;
Großer Gott, wenn du uns vergeben wirst,
werden wir keine Bestürzung mehr haben.
Komm, komm, komm. (Refrain)

4. Wenn du zu diesen niedrigen Orten kommst,
werden 
wir dich siegreich sehen,
die 
Hölle schließen, den Himmel öffnen,
wir hoffen unaufhörlich,
der 
Himmel war für uns bestimmt.
Halte dein Versprechen:
Komm, komm, komm. (Refrain)

5. Ah. Mögen wir eines Tages
in deinem gesegneten Hof singen ,
sowohl deine Herrlichkeit als auch deine Liebe.
Dies ist die glückliche Vorgabe Deiner
Vorbestimmten.
Gib uns ein Versprechen.
Komm, komm, komm. (Refrain)

Quelle des Einführungstextes und des Textliedes in französischer und englischer Sprache sind zu finden unter: Venez, Divin Messie

Venez, Divin Messie

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Bildquellen

  • Maria-mit-Kind: Bildrechte beim Autor

Verwandte Beiträge

Heiliger Lazarus Bischof von Marseille
Heiliger Eusebius Bischof und Märtyrer
Menü