Gebet zu den lieben Heiligen Gottes

Die Himmelskönigin Maria sitzt auf einem Thron, das Jesuskind auf dem Schoß; rechts und links sind Girlanden mit dem Salve Regina Gegrüßet seist du o Königin

Blick zur triumphierenden Kirche aller Heiligen: Der heilige Joseph trägt das Jesuskind auf den Schultern, umringt von den Heiligen aus allen Ständen

Gebet zu allen lieben Heiligen Gottes

O ihr Heiligen Gottes, die ihr jetzt mit Jesus im Himmel herrschet, zu euch rufe ich aus diesem Tal der Tränen. Ihr seid den Gefahren entronnen, glücklich im Hafen des ewigen Friedens eingelaufen und genießt nun unaussprechliche Freuden. Ich aber seufze noch umringt von Klippen ohne Zahl, an denen meine Tugend leicht scheitern kann; ich muss noch kämpfen wider die grimmigen Feinde meiner Seele, die mich allenthalben drängen, und weiß nicht, ob ich siegen oder unterliegen werde. O seid meiner eingedenk, ihr seligen Bewohner des Himmels! Gedenket, daß auch ihr diesen mühsamen und gefährlichen Kampf gekämpft habt. Ihr wißt, wie heiß er ist. O eilt mir zu Hilfe. Versaget mir eure Fürbitte nicht. Ihr liebenden Geister, bittet für mich den barmherzigen Gott, daß Er mich unterstütze; helft mir streiten, helft mir siegen, auf daß ich einst in eurer Gesellschaft mit euch fröhlich und selig sei. Amen. – aus: Leonhard Goffine, Unterrichts- und Erbauungsbuch oder Katholische Handpostille, 1885, S. 687-690

Was heißt die Heiligen anrufen?

Es heißt, sich mit Gebet zu den Heiligen wenden, auf daß sie für uns zu Gott bitten.

Dürfen wir demnach die Heiligen um ihre Fürbitte anrufen?

Wenn man Brüder und Schwestern um Hilfe und noch lebende fromme Menschen um ihr Gebet ansprechen darf, wie Gott den Freunden Job`s geraten (Job 42,8), der hl. Paulus es empfohlen hat (1. Thess. 5,25) und selbst die Nichtkatholiken tun; warum sollte man die im Himmel vor dem Angesicht Gottes sich befindenden Heiligen, die unsere Brüder und Schwestern sind, nicht um ihre Fürbitte anrufen dürfen? – aus: Leonhard Goffine, Unterrichts- und Erbauungsbuch oder Katholische Handpostille, 1885, S. 483; S. 484

Bildquellen

  • goffine-wunderbar-ist-gott-in-seinen-heiligen: Bildrechte beim Autor
  • Goffine Verehrung Aller Heiligen: Bildrechte beim Autor

Verwandte Beiträge

Allerheiligen Blick zur triumphierenden Kirche
Pius XII und das Sonnenwunder
Menü