Gott

Das allgemeine oder jüngste Gericht

Das allgemeine Gericht, Wetzer und Welte
Das allgemeine oder jüngste Gericht ist die eigentliche Vollendung des Gerichtes Gottes Dieses allgemeine (judicium universale) oder jüngste (novissimum) d. i. letzte Gericht (judicium extremum) ist erst die eigentliche Vollendung des Gerichtes Gottes auf Erden, in dem seine Gerechtigkeit ihre volle Genugtuung empfängt. Es ist nicht sowohl ein zweites Gericht nach dem ersten, als die Vollendung…

Was ist das besondere Gericht Gottes?

Das besondere Gericht, Wetzer und Welte
Das besondere Gericht Gottes Das besondere Gericht Gottes (judicium particulare) ergeht über jeden einzelnen Menschen im Moment des Todes. Mit dem Tod ist ein unwiderruflicher, endgültiger Zustand des Willens hergestellt 1. In diesem Augenblick wird für den Menschen, weil er aufhört, in statu viatoris zu sein, auch das Resultat seine sittlichen Strebens im Guten oder…

Was bedeutet das göttliche Gericht?

Kirchenlexikon, Wetzer und Welte
Das göttliche Gericht Das göttliche Gericht (judicium divinum) ist die Betätigung der vergeltenden Gerechtigkeit Gottes, insofern sie die sittliche Weltordnung nicht bloß begründet, sondern auch aufrecht erhält. Es schließt in sich ein das Urteil über den sittlichen Wert der Handlungen, wie des Zustandes der freien Kreatur (scientia approbationis vel reprobationis), die Festsetzung der gerechten Folgen…

Der Kampf um das Geheimnis der Inkarnation

Kirchengeschichte
Das Ringen um das Mysterium der Menschwerdung Im Kampf um das Geheimnis der Menschwerdung Christi Schon im Kampf um das Geheimnis der Trinität ergab sich für die Kirche die Notwendigkeit, Stellung zu dem mit dem trinitarischen Geheimnis zusammen hängenden Mysterium der Inkarnation zu nehmen. Es war der Bischof Apollinaris von Laodicea in Syrien, ein Freund…
Komm heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen, das ist der Spruch auf der mit Pflanzen geschmückten Bild; in der Mitte ist der Heilige Geist als Taube dargestellt, von sieben Feuerflammen umgeben

Was schulden wir dem Heiligen Geist

Betrachtungen, Meschler
Für die heilige Pfingstzeit – Der Gott der Wahrheit, Gutheit und Schönheit Was schulden wir dem Heiligen Geist? Gewiß Anerkennung und freudigen Dank. Wir sehen ja, wie die kostbare Gabe des Vermögens der schönen Kunst uns Menschen, unsern Fähigkeiten, dem Verstand, dem Gefühl und unsern Sinnenvermögen entspricht und wie der Heilige Geist den Bedürfnissen und…
Komm heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen, das ist der Spruch auf der mit Pflanzen geschmückten Bild; in der Mitte ist der Heilige Geist als Taube dargestellt, von sieben Feuerflammen umgeben

Der Heilige Geist ist Gott der Schönheit

Betrachtungen, Meschler
Für die heilige Pfingstzeit – Der Gott der Wahrheit, Gutheit und Schönheit Der Heilige Geist – Gott der Schönheit Die Schönheit ist das Reich der Kunst. Die Kunst ist ja das Vermögen, das Schöne in einer sinnfälligen, Herz erfreuenden Erscheinung darzustellen. Die Schönheit aber ist nichts anderes als die Wahrheit und Gutheit der Dinge, die…
Komm heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen, das ist der Spruch auf der mit Pflanzen geschmückten Bild; in der Mitte ist der Heilige Geist als Taube dargestellt, von sieben Feuerflammen umgeben

Der Heilige Geist ist Gott der Gutheit

Betrachtungen, Meschler
Für die heilige Pfingstzeit – Der Gott der Wahrheit, Gutheit und Schönheit Der Heilige Geist – Gott der Gutheit Was ist Gutheit? Gutheit ist das Begehren, das Leben und der Adel des freien menschlichen Willens. Es ist die sittliche Gutheit, die wir hier meinen, eine ständige geordnete Verfassung des freien Willens in Unterwürfigkeit gegen die…
Komm heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen, das ist der Spruch auf der mit Pflanzen geschmückten Bild; in der Mitte ist der Heilige Geist als Taube dargestellt, von sieben Feuerflammen umgeben

Der Heilige Geist ist Gott der Wahrheit

Betrachtungen, Meschler
Für die heilige Pfingstzeit – Der Gott der Wahrheit, Gutheit und Schönheit Der Heilige Geist – Gott der Wahrheit Eine altehrwürdige Stimme für die Verehrung des Heiligen Geistes ist das Nizäische Glaubensbekenntnis. Jedem Kind der Kirche muss diese Stimme heilig sein. Es gibt aber für den Heiligen Geist auch eine Stimme in unserem Innern, in…

Kurze Auslegung des Vaterunser

Christenlehre, Goffine
Goffine: Kurze Auslegung des heiligen „Vater unser“ Warum beginnt dieses Gebet mit den Worten: „Vater unser“? Um uns dadurch zu kindlichem Vertrauen auf Gott, als unsern Vater, der alle liebt und allen zu helfen bereit ist, zu ermuntern und zugleich an die Ihm schuldige Ehrfurcht zu erinnern, welche, wie oben gesagt worden, notwendige Erfordernisse beim…
Das Kirchenjahr Weihnachtskreis, Osterkreis, Pfingstkreis: In dem Bild sieht man die allerheiligste Dreifaltigkeit, Gott Vater, Gott Sohn Jesus Christus, Gott Heiliger Geist als Taube; links und rechts davon sind Blumengirlanden, durch die sich ein Band zieht mit dem Schriftzug Im Namen des Vaters des Sohnes und des heiligen Geistes.

Litanei zur hochheiligen Dreifaltigkeit

Litaneien
Litaneien von der hochheiligen Dreifaltigkeit Erste Litanei Herr, erbarme Dich unser. Christe, erbarme Dich unser. Herr, erbarme Dich unser. Christe, höre uns. Christe , erhöre uns. Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser Gott Sohn, Erlöser der Welt, Gott heiliger Geist, Heilige Dreifaltigkeit, ein einiger Gott, erbarme dich unser. O ungeborner Vater, O eingeborner Sohn,…
Menü