Komm o komm Emmanuel Adventslied

Maria mit dem Jesus Kind und Engeln

Adventslieder aus aller Welt

Aus Frankreich

O komm o komm Emmanuel

Veni, Veni Emmanuel (O komm, o komm, Emmanuel) ist eine Synthese der Antiphonen des Advents und könnte bereits im 8. Jahrhundert entstanden sein. Die Hymne ist erfüllt von der Sehnsucht und Erwartung der Menschen des Alten Testaments, während sie in einem verlassenen Exil auf das Kommen des Messias warteten. Jeder Vers spricht Unseren Erlöser mit einem anderen Titel aus den heiligen Schriften an, wie dem Davidsschlüssel oder dem Stab von Jesse.

Die musikalische Weise stammt aus einem französischen Prozessionsbuch aus dem 15. Jahrhundert.

O komm, o komm, Emmanuel!
Befreie das gefangene Israel,
das in der Verbannung wehklagt,
beraubt um Gottes Sohn.

Freue dich, freue dich,
Immanuel wird für dich, Israel, geboren.

O komm, o Spross des Jesse!
Aus des Feindes Klauen
führe die Deinen heraus,
aus der Tiefe der Unterwelt,
aus dem Abgrund der Hölle.

Freue dich, freue dich,
Immanuel wird für dich, Israel, geboren.

O komm, o komm, o Morgenstern!
Sonne uns bringend, wenn du nahst.
Vertreibe die Nebel der Nacht
und die schrecklichen Finsternisse des Todes!

Freue dich, freue dich,
Immanuel wird für dich, Israel, geboren.

O komm, Schlüssel Davids
Schließe auf die himmlischen Reiche.
Mach sicher den Weg nach oben
und verschließe die Wege nach unten!

Freue dich, freue dich,
Immanuel wird für dich, Israel, geboren.

O komm, o komm, Herr!
Deinem Volk gabst du das Gesetz
auf Sinais Gipfel
in erhabener Herrlichkeit.

Freue dich, freue dich,
Immanuel wird für dich, Israel, geboren.

Veni veni Emmanuel

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Bildquellen

  • Maria-mit-Kind: Bildrechte beim Autor

Verwandte Beiträge

Sehnsucht nach dem Heiland Christus
Erschaffung des Menschen und Sündenfall
Menü