Stolz

Buch mit Kruzifix

Das kleine Gehirn großer Herren

Neuzeit, Stolz
 Eine Geschichte über das kleine Gehirn großer Herren Eine Schweinegeschichte Zuerst will ich eine Schweinegeschichte erzählen. Droben im Schwarzwald sind bekanntlich auf vielen Bauernhöfen Haus, Scheuer und Stallungen mit Stroh gedeckt. Das hat den Vorteil, daß es in solchen Wohnungen viel wärmer ist im Winter und kühler bei der Sommerhitze. Aber wenn ein Brand ausbricht,…
Buch mit Kruzifix

Die Hochverräter an Gottes Reich

Betrachtungen, Stolz
Die Hochverräter an Gottes Reich im 19. Jahrhundert … Ich muss aber wieder nach den Vornehmen mich umsehen, weil sie eben doch viel ausrichten können, daß das Reich Gottes im Land zu Gewalt und Oberhand gelangt, oder daß es mehr und mehr versiegen geht. Es kommt also die Weltobrigkeit daran. – Da könnte mir so…
Eine Mauer von Jerusalem

Gräuel der Verwüstung in Jerusalem

Altertum, Stolz
Gräuel der Verwüstung in Jerusalem 70 n. Chr. Jerusalem! Es werden Zeichen geschehen! Der Heiland hatte vorausgesagt: „Es werden Zeichen geschehen!“ An Ostern wurde bei den Juden auch nachts der Gottesdienst gehalten. Da geschah es, bevor der jüdische Krieg anfing, daß nachts um 9 Uhr, als das Volk im Tempel versammelt war, auf einmal eine…
Die Unbefleckte Empfängnis, die Gottesmutter Maria, steht mit gefalteten Händen und mit einem Fuß auf der Schlange, zwei Engel halten eine Art Mantel hinter ihr als königliches Zeichen; links sieht man Adam und Eva die Hände ausgebreitet zu ihr hingewandt; auf der rechten Seite ist der Teufel mit seiner Forke zu sehen, der sich furchtsam abwendet

Ave Maria du bist voll der Gnade

Betrachtungen, Stolz
Ave Maria: Maria du bist voll der Gnade Ist die Welt voll Herrlichkeit Gottes, so ist auch manche Seele voll Herrlichkeit Gottes – in einer Seele heißt man aber die Herrlichkeit Gottes – Gnade, und so war Maria voll der Gnade, die schönste, edelste Menschenseele, in welcher so viel Gnade war, als eine erschaffene Seele…
Buch mit Kruzifix

Fußwaschung und Kommunion in einer Gestalt

Liturgie, Stolz
Über Fußwaschung und Kommunion in einer Gestalt Am Gründonnerstag wurde vom Patriarchen die Fußwaschung vorgenommen, wie, soviel ich weiß, in allen bischöflichen Kirchen herkömmlich ist. Daß diese symbolische Handlung in protestantischen Kirchen niemals vorgenommen wird, darüber machen wir Katholiken den Protestanten keinen Vorwurf, indem wir hierin derselben Ansicht mit ihnen sind, daß diese Zeremonie kein…
Der auferstandene Jesus mit der Siegesfahne in der linken Hand schaut auf Magdalena, die vor ihm kniet und ihn berühren will; Jesus hält die Hand von Magdalena, damit diese ihn nicht festhalten kann; die Begebenheit spielt sich in dem felsigen Garten ab, im Hintergrund ist die Stadtmauer von Jerusalem zu sehen

Das Haupt der heiligen Magdalena

Kirchengeschichte, Stolz
Das Haupt der Heiligen Maria Magdalena (Noli me tangere) Unter allen Sterblichen ward zuerst gewürdigt den Auferstandenen zu sehen eine Sünderin, die einst verlorene, dann gefundene und nun selbst auferstandene Maria Magdalena. Und unter allen Aposteln ward wieder der gewürdigt den Auferstandenen als der erste zu sehen, welcher sich durch die Verleugnung kurz vorher gegen…
Buch mit Kruzifix

Das Freimaurerwesen in einem Bild

Geistesgeschichte, Stolz
Das Freimaurerwesen in einem Bild gezeichnet Ein Gleichnis dieses Freimaurerwesens zeigt dieses Bild. Es sind daselbst dreierlei Kreaturen zu sehen; das erste ist ein vornehm geschmückter Esel, das andere sind Kamele, wovon eines hinter dem andern geht; das vorderste Kamel hat eine Brille auf zum Ziechen seiner Gelehrsamkeit; ein anderes hat seine Augengläser auf einem…
Buch mit Kruzifix

Freimaurerei im 19. Jahrhundert

Geistesgeschichte, Stolz
Über die Freimaurerei im 19. Jahrhundert Diese weit verbreitete Gesellschaft zeigt schon dadurch ihre Unehrlichkeit, daß sich die Mitglieder nicht einmal getrauen, öffentlich ihre Namen zu nennen, gerade, wie wenn sie zu einer Gauner- Gesellschaft gehörten. Wenn sie in einer Stadt ein Versammlungshaus haben, so schleichen sie abends hinein, wie sich ein liederlicher Ehemann in…
Jesus Christus mit seinen Heiligen, die ihm Verehrung zollen und ihn anbeten

Heiliger Ulrich von Zell Benediktiner

Ordensleute, Stolz
Heiligenkalender 10. Juli Heiliger Ulrich von Zell, Benediktiner (Anfeindungen) … Aus vornehmen Geschlecht zu Regensburg geboren, zeigte Ulrich sehr jung schon solchen Fleiß und Sittsamkeit, daß ein frommer Greis, der den Knaben sah, den Ausspruch tat, die Vorsehung habe Großes mit ihm vor. Als Ulrich heran gewachsen war, nahm ihn Kaiser Heinrich III. an seinen…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Eine weitere Grundlüge unserer Zeit

Christenlehre, Stolz
Eine weitere Grundlüge der heutigen Zeit Die (…) Grundlüge bezeichnet der Apostel Johannes, in dem er schreibt: „Wer sagt, er habe keine Sünde, ist ein Lügner, und die Wahrheit ist nicht ihn ihm.“ Am meisten Lügner dieser Art findet man in den Städten, bei Herrenbauern und überhaupt bei Menschen, die gar nicht mehr oder nur…
Menü