Liturgie

Buch mit Kruzifix

Fußwaschung und Kommunion in einer Gestalt

Liturgie, Stolz
Über Fußwaschung und Kommunion in einer Gestalt Am Gründonnerstag wurde vom Patriarchen die Fußwaschung vorgenommen, wie, soviel ich weiß, in allen bischöflichen Kirchen herkömmlich ist. Daß diese symbolische Handlung in protestantischen Kirchen niemals vorgenommen wird, darüber machen wir Katholiken den Protestanten keinen Vorwurf, indem wir hierin derselben Ansicht mit ihnen sind, daß diese Zeremonie kein…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Fernsehübertragung der heiligen Messe?

Liturgie
Josef Pieper zur Problematik der Fernseh-Übertragung der hl. Messe Auf dem Grunde des geschichtlichen Vorgangs, den wir als »Säkularisierung« bezeichnen, geschieht vor allem eine fortschreitende Schwächung der natürlichen religiösen Grundvorstellungen. Es handelt sich um etwas, das fast noch schlimmer und hoffnungsloser ist als »Entchristlichung«, weil sozusagen die Hand zu verdorren droht, mit welcher der Mensch…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Die Weise die heilige Messe zu hören

Messopfer
Von der heiligen Messe Über die Weise, die heilige Messe anzuhören Was die heilige Messe ist Wer die heilige Messe anhört, soll sicher glauben, es komme ihm in seinem ganzen Leben kein Geschäft vor, das er mit größerer Ehrerbietigkeit, Aufmerksamkeit und Andacht verrichten müsste, als eben dieses. Denn die heilige Messe ist nichts anderes als…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Erwägungen über das heilige Messopfer

Messopfer
Von der heiligen Messe Einige Erwägungen über das heilige Messopfer Was bei der heiligen Messe unbegreiflich scheint Durch Nichts in der Welt wird Gott mehr geehrt als durch das heilige Messopfer; wir müssen also dasselbe als das wichtigste Geschäft unseres Lebens ansehen. In diesem Geheimnis ist Alles groß, Alles wunderbar; die Macht Gottes ist da…
Buch mit Kruzifix

Wie Wittekind zum christlichen Glauben kam

Messopfer, von Cochem
Wie der heidnische Herzog von Sachsen Wittekind christgläubig wurde 9. Albertus Krantius de rebus Saxon. Lib. 2 c. 8 beschreibt ausführlich, wie Karl der Große viele Jahre wider die heidnischen Sachsen gestritten und sie von ihrer Abgötterei zum christlichen Glauben bringen wollte. Wiewohl er sie oftmals mit seiner Kriegsmacht überwunden und zur Abschwörung ihrer Götzen…
Der hochheilige Weihnachtstag: Die Geburt unseres Heilandes Jesus Christus; das Jesuskindlein liegt in der Krippe, von hellem Licht umstrahlt ebenso wie Maria, die ihr Kind beseelt anschaut; Joseph und Hirten stehen im Dunkeln und beten das göttliche Jesuskind an

In der Messe erneuert Christus seine Geburt

Messopfer, von Cochem
 Christus erneuert in der heiligen Messe seine Geburt 1. Von diesem süßesten Geheimnis der Geburt Christi singt durch den ganzen Erdkreis die heilige katholische Kirche: „An demselben Tage werden von Berge von Süßigkeit träufeln, und die Hügel werden von Milch und Honig fließen.“ Denn wahrhaftig, an jenem heiligsten Tage, an welchem der eingeborene Sohn Gottes,…
Buch mit Kruzifix

Prinzipien der Häretiker bezüglich Liturgiereform

Liturgie
Von der antiliturgischen Häresie und der protestantischen Reformation des sechzehnten Jahrhunderts, in ihren Beziehungen zur Liturgie betrachtet. Die Charakterzüge der antiliturgischen Häresie 1. Der erste Charakter der antiliturgischen Häresie ist der Hass gegen die Tradition in den Formeln des Kultus. Man muss diesen speziellen Charakter in allen Häresien zugeben, welche wir genannt haben, von Vigilantius…
Buch mit Kruzifix

Die der Liturgie feindlichen Sekten

Liturgie
Von der antiliturgischen Häresie und der protestantischen Reformation des sechzehnten Jahrhunderts, in ihren Beziehungen zur Liturgie betrachtet. Die der Liturgie feindlichen Sekten und ihre Häresien Die Hölle stieß die giftigste Hefe aus ihrem Sumpf hervor, und während der Rationalismus erwachte, fand es sich, daß Satan, gleichsam wie eine diabolische Hilfe, den unreinen Samen, den der…
Buch mit Kruzifix

Wann begann die antiliturgische Häresie

Liturgie
Von der antiliturgischen Häresie und der protestantischen Reformation des sechzehnten Jahrhunderts, in ihren Beziehungen zur Liturgie betrachtet. Antiliturgische Häresie in der frühen Kirche Die Liturgie ist ein zu ausgezeichnetes Gut der Kirche, als daß sie nicht den Angriffen der Häresie ausgesetzt sein sollte. Sowie aber die Autorität der Kirche als Begriff von den Sekten des…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Warum lateinische Sprache in der Messe

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Warum wird die Messe in lateinischer Sprache gelesen? 1. Weil diese Sprache aus Rom stammt, von wo aus der Glaube zu uns gelangte. Von den heiligen Aposteln Petrus und Paulus wurde der christliche Glaube nach Rom gebracht. Dort, in der Residenzstadt der damaligen Weltenbeherrscher, gründete…
Menü