Messopfer

Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Die Weise die heilige Messe zu hören

Messopfer
Von der heiligen Messe Über die Weise, die heilige Messe anzuhören Was die heilige Messe ist Wer die heilige Messe anhört, soll sicher glauben, es komme ihm in seinem ganzen Leben kein Geschäft vor, das er mit größerer Ehrerbietigkeit, Aufmerksamkeit und Andacht verrichten müsste, als eben dieses. Denn die heilige Messe ist nichts anderes als…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Erwägungen über das heilige Messopfer

Messopfer
Von der heiligen Messe Einige Erwägungen über das heilige Messopfer Was bei der heiligen Messe unbegreiflich scheint Durch Nichts in der Welt wird Gott mehr geehrt als durch das heilige Messopfer; wir müssen also dasselbe als das wichtigste Geschäft unseres Lebens ansehen. In diesem Geheimnis ist Alles groß, Alles wunderbar; die Macht Gottes ist da…

Wie Wittekind zum christlichen Glauben kam

Messopfer, von Cochem
Wie der heidnische Herzog von Sachsen Wittekind christgläubig wurde 9. Albertus Krantius de rebus Saxon. Lib. 2 c. 8 beschreibt ausführlich, wie Karl der Große viele Jahre wider die heidnischen Sachsen gestritten und sie von ihrer Abgötterei zum christlichen Glauben bringen wollte. Wiewohl er sie oftmals mit seiner Kriegsmacht überwunden und zur Abschwörung ihrer Götzen…
Der hochheilige Weihnachtstag: Die Geburt unseres Heilandes Jesus Christus; das Jesuskindlein liegt in der Krippe, von hellem Licht umstrahlt ebenso wie Maria, die ihr Kind beseelt anschaut; Joseph und Hirten stehen im Dunkeln und beten das göttliche Jesuskind an

In der Messe erneuert Christus seine Geburt

Messopfer, von Cochem
 Christus erneuert in der heiligen Messe seine Geburt 1. Von diesem süßesten Geheimnis der Geburt Christi singt durch den ganzen Erdkreis die heilige katholische Kirche: „An demselben Tage werden von Berge von Süßigkeit träufeln, und die Hügel werden von Milch und Honig fließen.“ Denn wahrhaftig, an jenem heiligsten Tage, an welchem der eingeborene Sohn Gottes,…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Warum lateinische Sprache in der Messe

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Warum wird die Messe in lateinischer Sprache gelesen? 1. Weil diese Sprache aus Rom stammt, von wo aus der Glaube zu uns gelangte. Von den heiligen Aposteln Petrus und Paulus wurde der christliche Glaube nach Rom gebracht. Dort, in der Residenzstadt der damaligen Weltenbeherrscher, gründete…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Vom Paternoster bis zum Schluss der Messe

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Die Zeremonie vom Paternoster bis zum Schluss 1. Der Hauptteil der hl. Messe, dessen Mittelpunkt die Kommunion ist, wird eingeleitet durch die laute Abbetung oder Absingung des Pater noster (Vater unser). Dieses Gebet enthält nämlich die Bitte um das tägliche Brot, unter welchem in höherem…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Das Kreuzzeichen über das heilige Opfer

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Die verschiedenen Bedeutungen der Kreuzzeichen Das Kreuzzeichen dient 1. zur Erinnerung an den Kreuzestod Christi. Die Kirche will nämlich, daß der Priester und die Gläubigen bei der hl. Messe immer dar jenes blutigen Opfers eingedenk seien, dessen unblutige Erneuerung sie ist. Dieses Andenken nun sollen…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Von der Präfation bis zum Paternoster

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Die Zeremonie von der Präfation bis zum Paternoster 1. Die Präfation ist die Einleitung zum zweiten Hauptteil der Opferfeier, dessen Mittelpunkt die Konsekration oder Wandlung bildet. Feierlich und würdevoll hebt der Priester seine Hände empor, um den Aufschwung seiner Seele zu Gott dem Volk dem…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Von der Opferung bis zur Präfation

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Die Zeremonie von der Opferung bis zur Präfation 1. Der Priester nimmt Brot und Wein und opfert diese Gaben in der oben beschriebenen Weise dem Allerhöchsten auf. Dann betet er in seinem Namen und im Namen aller Anwesenden, Gott möge die Opfergaben zugleich mit dem…
Der Priester steht in der heiligen Messe vor dem Hochaltar, hält die nach der Wandlung geweihte Hostie hoch, die Ministranten und das gläubige Volk knien mit gesenktem Haupt

Die Zeremonie der hl Messe bis zur Opferung

Linden, Messopfer
P. Joseph Deharbes größere Katechismuserklärung § 2. Das heilige Messopfer Die Zeremonie vom Anfang der Messe bis zur Opferung 1. Im Begriff, die hl. Messe zu feiern, steht der Priester demütig an der untersten Stufe des Altars, steht der Priester demütig an der untersten Stufe des Altars, und nachdem er sich tief verneigt (bzw. das…
Menü