Litanei zu Ehren des Erzengels Gabriel

Ein Bild mit einigen Bildern: der obere Teil des Bildes zeigt die Verkündigung: Maria rechts am Betpult kniend, der Engel Gabriel links mit einer Lilie in der Hand; im unteren Bereich ist in der Mitte ein Engel, den Anfang des Gebetes Ave Maria auf einem Schild zeigt; rechts davon davon ist ein Bild mit Adam und Eva im Paradies zu sehen; links ist ein Bild des Sündenfalls

Litanei zu Ehren des heiligen Erzengels Gabriel und des heiligen Schutzengels

Litanei zu Ehren des heiligen Erzengels Gabriel

Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Christus höre uns!
Christus, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser!
Gott heiliger Geist, erbarme Dich unser!
Heilige Dreieinigkeit, ein einiger Gott, erbarme Dich unser!
Heilige Maria, Königin der Engel, bitte für uns!
Heiliger Erzengel Gabriel,
Heiliger Gabriel, der du die göttlichen Gesichte dem Propheten Daniel geoffenbart hast,
Heiliger Gabriel, der du zu den drei Jünglingen im Feuerofen herab stiegst, um die brennenden Flammen von innenfern zu halten,
Heiliger Gabriel, der du dem Zacharias erschienen und ihm die Geburt und das glorreiche Amt seines Sohnes Johannes verkündet hast,
Heiliger Gabriel, der du von Gott zur Jungfrau Maria nach Nazareth gesandt wurdest, um ihr die Menschwerdung des ewigen Wortes zu verkünden,
Heiliger Gabriel, der du der Erde den Namen „Jesus“ gebracht hast,
Heiliger Gabriel, dessen Name bedeutet: Kraft Gottes,
Heiliger Gabriel, der du dem Allerhöchsten die Gebete darbringst,
Heiliger Gabriel, du Patron der reinen Seelen,
O Du Lamm Gottes, welches Du hinweg nimmst die Sünden der Welt, verschone uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes etc., erhöre uns o Herr!
O Du Lamm Gottes etc., erbarme Dich unser, o Herr!
Christus, höre uns!
Christus, erhöre uns!
Bitte für uns, glorreicher Erzengel Gabriel,
Jetzt und in der Stunde unseres Todes.

Gebet.
O Gott, der Du unter allen Engeln den Erzengel Gabriel erwählt hast, um das Geheimnis der Menschwerdung Deines göttlichen Sohnes zu verkünden, verleihe uns, wir bitten Dich, die süßen Wirkungen seiner Fürsprache zu erfahren, da wir hienieden sein Gedächtnis feiern. Amen. –
aus: Ludwig Maria Grignon de Montfort, Die vollkommene Andacht zu Maria, 1900, S. 351 – S. 354

Litanei zu Ehren des heiligen Schutzengels

Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Jesus, höre uns!
Jesus, erhöre uns!
Gott Vater vom Himmel, erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser!
Gott heiliger Geist, erbarme Dich unser!
Heilige Maria, Königin der Engel, bitte für uns!
Engel des Himmels, der du mein Beschützer bist,
Engel des Himmels, den ich als Fürst verehre,
Engel des Himmels, der du mir liebevoll Ermahnungen gibst,
Engel des Himmels, der du mir weise Ratschläge gibst,
Engel des Himmels, der du bei mir das Amt eines eifrigen Beschützers versiehst,
Engel des Himmels, der du an alle meine Bedürfnisse denkst,
Engel des Himmels, der du mich zärtlich liebst,
Engel des Himmels, der du mein Tröster bist,
Engel des Himmels, der du mich über meine Pflichten belehrst,
Engel des Himmels, der du mein guter Hirte bist,
Engel des Himmels, der du Zeuge aller meiner Handlungen bist,
Engel des Himmels, der du mir in jeder Bedrängnis beistehst,
Engel des Himmels, der du beständig an meiner Seite wachest,
Engel des Himmels, der du mich in meinen Unternehmungen unterstütztest,
Engel des Himmels, der für mich fürbittest,
Engel des Himmels, der du mich auf deinen Händen trägst,
Engel des Himmels, du mich auf allen Wegen leitest,
Engel des Himmels, der du mich mit Eifer verteidigst,
Engel des Himmels, der du mich in allen Gefahren beschützest,
Engel des Himmels, der du mich die Wahrheiten des Heiles lehrst,
Engel des Himmels, der du meine Finsternisse zerstreust und meinen Geist erleuchtest, bitte für uns!
O Du Lamm Gottes, welches Du hinweg nimmst die Sünden der Welt, verschone uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes etc., erhöre uns, o Herr!
O Du Lamm Gottes etc., erbarme Dich unser, o Herr!
Christus, höre uns!
Christus, erhöre uns!
Bitte für uns, heiliger Schutzengel,
Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi!

Gebet.
Allmächtiger, ewiger Gott, der Du durch die Wirkung Deiner unaussprechlichen Güte uns allen einen Schutzengel gegeben hast, gib, daß ich für denjenigen, welchen Du mir in Deiner Barmherzigkeit gegeben hast, eine solche Achtung und Liebe hege, daß ich durch die Gabe deiner Gnade und durch seinen Beistand verdienen möge, in das heilige Vaterland einzugehen und Dich mit ihm im Glanz Deiner Herrlichkeit anzuschauen. Amen.

Gebet zum hl. Schutzengel.
Engel Gottes, mein Beschützer, dem ich durch die Güte des himmlischen Vaters anvertraut bin, erleuchte, lehre, leite und regiere mich. Amen.

100 Tage Ablass für jedesmal, und einen vollkommenen Ablass im Monat, wenn man es täglich betet. –
aus: Ludwig Maria Grignon de Montfort, Die vollkommene Andacht zu Maria, 1900, S. 354 – S. 358

Category: Litaneien
Tags:

Verwandte Beiträge

Buch mit Kruzifix
Die Heilige Allianz von 1815
Weihegebet zum heiligen Joseph

Unterricht auf die Feste im Kirchenjahr

zu den Beiträgen aus Goffine’s Handpostille

Neueste Beiträge

Menü