Konzil

Öffentliche Sitzung des Konzils von 1869/70 in St. Peter; vorne ist ein Altar zusehen; direkt gegenüber am Ende des Saales sitzt der Papst; rechts und links sitzen die Kardinäle und Bischöfe

Die Frage der Unfehlbarkeit des Papstes

Kirchengeschichte, Wetzer und Welte
Teil 5: Der weitere Verlauf des Konzils – Die Frage der Unfehlbarkeit des Papstes Der Zwiespalt der Väter in der Unfehlbarkeits-Frage Auf dem Konzil waren die Bemühungen der Väter, welche der Definition der päpstlichen Unfehlbarkeit widerstrebten, darauf gerichtet, die Behandlung dieser Lehre möglichst weit hinauszuschieben: nach Fertigstellung der ersten Konstitution über den Glauben sollte die…
Öffentliche Sitzung des Konzils von 1869/70 in St. Peter; vorne ist ein Altar zusehen; direkt gegenüber am Ende des Saales sitzt der Papst; rechts und links sitzen die Kardinäle und Bischöfe

Kampf um die Unfehlbarkeit des Papstes

Kirchengeschichte
Teil 4: Der Kampf um die Unfehlbarkeit des Papstes Die Geschichte des Konzils lehrt im Gegenteil, daß die Lehre von der päpstlichen Unfehlbarkeit nur durch den entschiedenen Willen des bei Weitem größeren Teils der Väter selbst vorgelegt worden ist. Unter den 21 Gutachten der Kardinäle, welche gleich nach der ersten Ankündigung des Konzils von Pius…
Öffentliche Sitzung des Konzils von 1869/70 in St. Peter; vorne ist ein Altar zusehen; direkt gegenüber am Ende des Saales sitzt der Papst; rechts und links sitzen die Kardinäle und Bischöfe

Die Konstitution De fide catholica

Kirchengeschichte, Wetzer und Welte
Teil 3: Die Konstitution De fide catholica auf dem Konzil Diese herrliche Konstitution setzt die Grundlehren des Christentums auseinander und verurteilt die in unserer Zeit nur zu weit verbreiteten, das Christentum untergrabenden Irrtümer. Im ersten Kapitel bekennt sie das Dasein Gottes und legt seine vorzüglichsten Attribute dar: er ist der Schöpfer beider Welten, der geistigen…
Öffentliche Sitzung des Konzils von 1869/70 in St. Peter; vorne ist ein Altar zusehen; direkt gegenüber am Ende des Saales sitzt der Papst; rechts und links sitzen die Kardinäle und Bischöfe

Der Verlauf des Konzils (1869 bis 1870)

Kirchengeschichte, Wetzer und Welte
Teil 2: Der Verlauf des Konzils (1869 bis 1870) Am 8. Dezember 1869 wurde das Konzil durch die erste öffentliche Sitzung eröffnet. In feierlicher Prozession zogen die Väter betend durch die Peterskirche in die Konziliumshalle. Diese, der rechte Kreuzarm des Petersdomes, welcher zum Grab des Apostelfürsten hin durch eine Wand abgeschlossen war, bildete einen länglichen…
Öffentliche Sitzung des Konzils von 1869/70 in St. Peter; vorne ist ein Altar zusehen; direkt gegenüber am Ende des Saales sitzt der Papst; rechts und links sitzen die Kardinäle und Bischöfe

Das Vatikanische Konzil von 1869/1870

Kirchengeschichte, Wetzer und Welte
Das Vatikanischen Konzil von 1869 bis 1870 – Vorgeschichte und Vorbereitung Vatikanisches Konzil heißt die letzte allgemeine Kirchenversammlung, welche seit dem 8. Dezember 1869 in der St. Peterskirche beim Vatikan tagte und durch Bulle vom 20. Oktober 1870 auf bessere Zeiten verschoben wurde. Unter den allgemeinen Konzilien überhaupt ist das Vatikanum das 20., von den…
Buch mit Kruzifix

Unkluges Verhalten des Papstes Honorius I.

Kirchengeschichte
Das Ringen um das Mysterium der Menschwerdung Das unkluge Verhalten des Papstes Honorius I. Die Geschichte der Häresien zeigt, daß eine Sekte, sobald sie zu einer Bewegung geworden ist, durch religiöse Aufklärung und Belehrung so wenig wie durch lehramtliche Entscheide der Kirche aus der Welt geschafft wird, sondern im günstigsten Fall erst spätere Generationen den…
Buch mit Kruzifix

Die Entscheidung auf dem Konzil von Ephesus

Kirchengeschichte
Das Ringen um das Mysterium der Menschwerdung Das Dogma über die Inkarnation fällt auf dem Konzil von Ephesus Als erster traf auf dem Konzil Nestorius ein mit sechzehn befreundeten Bischöfen. Dann erschien Cyrillus  mit fünfzig Bischöfen seiner nordafrikanischen Kirchenprovinz. Mit ihm kam auch der Bischof Juvenal von Jerusalem. Der Bischof Memnon von Ephesus erschien mit…
Buch mit Kruzifix

Heiliger Cyrill und das Konzil zu Ephesus

Kirchengeschichte, Ott
Der heilige Cyrillus im Kampf gegen Nestorius und das Konzil von Ephesus Zu der Zeit, wo die Ketzerei, angespornt von dem Geist der Lüge, alle ihre Kräfte aufbot, um das Geheimnis der Menschwerdung des Sohnes Gottes und unseres Heilands aus der allerreinsten, unbefleckten Jungfrau Maria zu vernichten, erweckte Gott den mutigsten und ausdauerndsten Verteidiger desselben…
Buch mit Kruzifix

Das Konzil von Trient (1545-1563)

Kirchengeschichte
Das Konzil von Trient Wieviele Schwierigkeiten stellten sich dem Zusammentritt des Konzils entgegen, trotzdem allenthalben der Ruf nach einem solchen ertönte! Die französischen Könige dieses Zeitalters waren die bösen Dämonen der Kirche, der Päpste wie des Hauses Habsburg und Deutschlands. Mit katholischen Beteuerungen auf den Lippen verstanden sie es oft genug, die Päpste gegen Kaiser…
Buch mit Kruzifix

Die Lehre über das Opfer der Messe

Messopfer
Konzil von Trient: Lehre über das Opfer der Messe Zweiundzwanzigste Sitzung, welche ist die sechste unter Papst Pius IV., gefeiert am 17. September 1562 Die hochheilige allgemeine und allumfassende Versammlung zu Trient, im heiligen Geist rechtmäßig versammelt, unter Vorsitz derselben Abgeordneten des des apostolischen Stuhles lehrt und erklärt, damit der alte, unbedingt geltende und allerseits…
Menü