Hettinger

Buch mit Kruzifix

Abfall der Erkenntnis ist das Heidentum

Altertum, Hettinger
Der Abfall der Erkenntnis ist das Heidentum Das Licht, sagt die Heilige Schrift (Joh. 3, 19), war in der Welt, die ursprüngliche Offenbarung Gottes, die wahre Religion. Aber es liebten die Menschen die Finsternis mehr als das Licht. Das ist das Heidentum. Und warum? Weil ihre Werke bös waren. Also der Grund des Heidentums ist…
Zwei Figuren symbolisieren den Alten und den Neuen Bund: links ist das Christentum, königlich gekleidet mit Krone, Kreuz und Kelch; recht das Judentum mit einer Binde vor den Augen, den Kopf vom Christentum abgewandt

Das moderne talmudische Judentum

Hettinger, Mittelalter
Das moderne talmudische Judentum – Entwürdigung des Namens Gottes Der Gott beider Testamente ist einer, aber das alttestamentliche Gesetz ist die Lebensordnung eines Volkes auf einer noch niedrigen Stufe; das Prinzip der Liebe ist schon da, aber wie Gold im Blei (August., Quaest. in Exod. 93); die allumfassende Humanität kündet sich schon an, aber sie…
Buch mit Kruzifix

Das nachchristliche Judentum

Altertum, Hettinger
Dem nachchristlichen Judentum bleibt nur Gebet und Lesung Das nachchristliche Judentum ist geworden, was es notwendig werden musste, nachdem Israel seinen Beruf verkannt hatte, eine Vorstufe zu Christus zu sein. Daher ist sein gegenwärtiger Charakter der Widerspruch mit sich selbst, der nur darum die völlige Auflösung nicht wirkt, weil es nicht bloß eine religiöse Gemeinschaft…
Buch mit Kruzifix

Das Wesen des Mohammedanismus

Hettinger, Mittelalter
Der Mohammedanismus Die vor-mohammedanische Religion der Araber war Polytheismus mit Unterordnung jedoch der verschiedenen Stammesgottheiten unter Allah; ihr Kultus galt einfachen Natur-Gegenständen (Baum, Stein) als Wohnungen der Götter; später entstanden auch Bilder. Bereits hatten unter jüdischem Einfluß sich Gemeinschaften monotheistischen Glaubens gebildet, denen Verwandte Mohammeds angehörten. Die Einheit Gottes bildet das Fundamental-Dogma des Islam, besonders…
Buch mit Kruzifix

Was ist das Wesen des Christentums

Glaubenswissen der Kirche, Hettinger
Das Wesen des Christentums – Vergöttlichung des Menschen Was ist Christus, was ist das Christentum? Es ist der Schlussstein am Tempelbau Gottes in der Menschheit, dessen Grundstein in des Menschen Brust gesenkt wurde am ersten Tage der Schöpfung; es ist der Baum des höheren Lebens, dessen Keim die Hand des Ewigen im Paradiese gelegt und…
Buch mit Kruzifix

Beseligung und Verdammung der Heiden

Altertum, Hettinger
Die Frage der Beseligung und Verdammung der Heiden Alle jene, die viertausend Jahre hindurch vor Christus lebten, alle die vielen, die in diesem Augenblick noch im Heidentum leben, zu denen die Kunde von Christus noch nicht gedrungen ist – sind diese nicht rettungslos der Lüge und Sünde preisgegeben? Haben nicht alle diese gegründete Ursache, die…
Buch mit Kruzifix

Das Wesen der heidnischen Religion

Altertum, Hettinger
Das Wesen der heidnischen Religion – Grausamkeit und Unzucht Der Glaube an den einen, überweltlichen Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat: das ist die Grundlehre der wahren Religion, der Urreligion, wie sie in Noah, Abraham, Moses erscheint – Monotheismus. Die Welt selbst ist Gott und alles Leben in der Welt nur eine Emanation, eine…
Buch mit Kruzifix

Freie Wahl zwischen Wahrheit und Irrtum

Altertum, Hettinger
Der Mensch kann zwischen Wahrheit und Irrtum wählen Warum hat der Mensch die reine Quelle der Wahrheit getrübt? … welche ihm in der ursprünglichen Offenbarung floß? Die Schrift hat hierauf die Antwort gegeben. „Toren“, spricht sie (Weish. Kap. 13), „sind alle Menschen, bei denen keine Kenntnis Gottes ist, und die aus dem Guten, das sichtbar…
Buch mit Kruzifix

Gott allein ist der Urheber der Religion

Altertum, Hettinger
Warum Gott allein der Urheber der Religion ist Woher die verschiedenen heidnischen Religionen, die falschen Religionen überhaupt? Man könnte diese Frage kurz und scheinbar genügend beantworten, indem man sagt: Die wahre Religion ist das Werk, die Offenbarung Gottes; die falschen Religionen sind das Werk des Menschen, Erfindungen, Dichtungen von Menschen. Es wären also die falschen…
Buch mit Kruzifix

Ursprung der heidnischen Religionen

Altertum, Hettinger
Der Ursprung der heidnischen Religionen I. Die heidnischen Religionen bezeichnen nicht die verschiedenen Stufen der normalen Entwicklung des religiösen Bewusstseins in der Menschheit, sondern dessen Entartung und Verfall. Eine ursprünglich reinere und höhere Gottesanschauung haben wir als ihre Voraussetzung anzuerkennen, die sich, wenn auch nur in dürftigen Spuren, in allen heidnischen Religionen wiederfindet und als…
Menü