Freimaurer

Buch mit Kruzifix

Die Heilige Allianz von 1815

Geistesgeschichte, Pachtler
Die Heilige Allianz von 1815 und die Freimaurerei Als nach dem Sturz des korsischen Eroberers die drei Herrscher von Österreich, Russland und Preußen am 26. Sept. 1815 zu Paris die „heilige Allianz“ abschlossen, welche darüber wachen sollte, „daß die Politik der Mächte in ihren gegenseitigen Beziehungen, sowie die innere Verwaltung der Staaten künftig auf die…
Buch mit Kruzifix

Humanität im christlichen Mantel

Geistesgeschichte, Pachtler
V. Die Humanität in „christlichem“ Mantel Seit dem Jahre 1738, als der damalige Kronprinz und nachherige König Friedrich II. von Preußen zu Braunschweig in die Freimaurerei aufgenommen worden war, fand die Brüderschaft der Humanität im Großen und Ganzen bei den Hohenzollern unausgesetzt ausgiebigen Schutz gegen Gefahren von Innen und Außen. So konnte der Br.-. Redner…
Buch mit Kruzifix

Ausbreitung der freimaurerischen Humanität

Geistesgeschichte, Pachtler
IV. Ausbreitung der freimaurerischen Humanität Wir verwahren uns dagegen, eine Geschichte der Freimaurerei geben zu wollen; eine solche Unternehmung würde zu weit von unserem Ziel wegführen. Nur einige wenige Züge wollen wir liefern, um zu zeigen, wie reißend schnell die neue Fundamental-Irrlehre sich in der Welt verbreitete zu einer Zeit, als die katholischen Fürsten einzig…
Buch mit Kruzifix

Fragen des Rituale der Loge

Geistesgeschichte, Pachtler
Fragen und Antworten des Rituale der Loge Das Rituale der Loge zu Freiburg im Breisgau enthält (III, 19—20) wörtlich folgende Fragen und Antworten (1): (1) Wir entnehmen dieses und die später folgenden Zitate aus dem Freiburger Rituale dem oben angeführten Werke Trentowski’s „Die Freimaurerei in ihrem Wesen und Unwesen.“ Da der Verfasser zur Partei jener…
Buch mit Kruzifix

Das positive Prinzip der Stiftung von 1717

Geistesgeschichte, Pachtler
III. Das positive Prinzip der Stiftung von 1717 Wir haben bereits oben bemerkt, daß das freimaurerische Prinzip im tiefsten Grunde negativ ist, nämlich Wegräumung des positiven Christentums und jeder gegebenen Religion; daß jedoch keine Verbindung lange bestehen kann, wenn sie nicht wenigstens scheinbar etwas Positives gibt, was an die Stelle des Weggeräumten treten muss. Dieses…
Buch mit Kruzifix

Die blaue Loge der Freimaurerei

Geistesgeschichte, Pachtler
II. Die blaue Loge der Freimaurerei 1. Die im Jahre 1717 zu London gestiftete Freimaurerei kannte nach den allgemein anerkannten Aktenstücken nur zwei oder höchstens drei Grade: Lehrlinge, Gesellen und Meister, und entsprach hierin ihrem Vorbilde, der Zunft der Werkmaurer. Diese drei untersten Grade umschließen auch heute noch den übergrößeren Teil der Freimaurer und heißen…
Buch mit Kruzifix

Die Organisation der Humanität

Geistesgeschichte, Pachtler
Die Organisation der Humanität in der blauen Loge I. Die Stiftung vom Jahre 1717. Als vereinzelte subjektive Meinung wäre die Humanität nie gefährlich geworden. Man hätte sie als Lauheit und Gleichgültigkeit in Dingen der Religion, als stolze Selbstüberhebung und Gottvergessenheit verachtet; und niemals hätte sie einen Angriff auf das Christentum, welches allen Völkern unseres Erdteils…
Buch mit Kruzifix

CIC Exkommunikation der Freimaurer

Jone, Kirchenrecht
Gesetzbuch der lateinischen Kirche Delikte gegen kirchliche Behörden, Personen und Sachen Exkommunikation der Mitglieder der Freimaurerei und ähnlicher Vereinigungen Kanon 2335 § 1 a) Wer sich der Freimaurerei anschließt, verfällt ohne weiteres der Exkommunikation, die simpliciter dem Apostolischen Stuhl reserviert ist. Der Anschluss an die Freimaurerei besteht darin, daß man sich als ihr Mitglied eintragen…
Hut, bischöflicher Krummstab, Kleidungsstücke eines Papstes

Päpstliche Verurteilungen der Freimaurerei

Das höchste Lehramt der Päpste, Päpste
Auszüge verschiedener katholischer Verurteilungen der Freimaurerei durch die Päpste Papst Clemens XII. Verbot der Unterstützung der Freimaurerei …Nachdem wir den Rat einiger Unserer Ehrwürdigen Brüder unter den Kardinälen der Heiligen Römischen Kirche eingeholt haben, und auch aus eigenem Antrieb und mit gewissem Wissen und reifen Überlegungen, mit der Fülle der apostolischen Macht, bestimmten wir daher…
Buch mit Kruzifix

Der Geheimbund der Freimaurerei

Kulturgeschichte, Weiß
Die Freimaurer sind nicht die Fürsten dieser Welt Wir haben bei dieser Veranlassung soeben die Freimaurerei berührt. (siehe den Beitrag: Teuflische Geheimbünde ab dem Mittelalter) Das ist ein gefährlicher Gegenstand. Nicht von ihm reden ist leichter, als die Wahrheit darüber sagen und das Maß nicht überschreiten. Manche wissen nicht genug über die geheimen Sekten zu…