Apostel

Der heilige Völkerapostel Paulus predigt mit erhobenen Händen Christus vor den Griechen, insbesondere den Weisen und Philosophen, die frohe Botschaft Jesu Christi

Verherrlichung der Gnade durch Paulus

Die Feste der Heiligen, Meschler
Verherrlichung der Gnade durch den heiligen Paulus Der Gnade, die sich in der Bekehrung des hl. Paulus so großartig offenbarte, wurde durch ihn auch geziemende Anerkennung und Verherrlichung. Paulus unterwarf sich der Gnade Gottes Der hl. Paulus verherrlichte die Gnade Gottes zuerst dadurch, daß er sie annahm und sich ihr unterwarf. Das ist die Anerkennung,…

Bekehrung des heiligen Paulus durch Gnade

Die Feste der Heiligen, Meschler
Die Bekehrung des heiligen Paulus durch Gnade Die Herrlichkeit der Gnade bei der Bekehrung Die Bekehrung des heiligen Paulus fällt in das Jahr 34 (andere meinen später) nach Christi Geburt, in das Jahr nach der Himmelfahrt des Herrn und in die Zeit der ersten allgemeinen Christenverfolgung durch das Judentum in Palästina. Wie die Wiege des…

Wer hat die Geheime Offenbarung geschrieben

Neues Testament
Der hl. Johannes, Apostel und Evangelist, hat die Geheime Offenbarung geschrieben Der Verfasser der Apokalypse nennt sich viermal Johannes (1, 1 u. 4 u. 9; 22, 8) Eines Zusatzes dazu bedurfte es für die Leser nicht. Nur ein einziger Träger dieses Namens kam in Betracht: der greise Apostel des Herrn. Von keinem andern hätten sich…
Jesus Christus mit seinen Heiligen, die ihm Verehrung zollen und ihn anbeten

Heiliger Onesimus Bischof und Märtyrer

Märtyrer, Stolz
Heiligenkalender 16. Februar Heiliger Onesimus, ehemaliger Sklave und Mitarbeiter des hl. Paulus Bischof von Ephesus und Märtyrer (Hochmut und Herablassung) Es ist seltsam, wie Menschen, die sich Christen nennen, Andere gering achten können, weil diese arm oder in niederem Stande leben. Unser Heiland Jesus Christus ist ja auch so arm gewesen, daß er gesagt hat:…
Der heilige Völkerapostel Paulus predigt mit erhobenen Händen Christus vor den Griechen, insbesondere den Weisen und Philosophen, die frohe Botschaft Jesu Christi

Paulus predigt Christus allen Menschen

Mission, Patiss
Paulus in der apostolischen Tugend des Glaubens Paulus will Juden und Heiden zum Glauben an Christus führen Christus ist der Urheber, der Mittelpunkt, und der Vollender der Gnade und des Glaubens; deshalb führt der Apostel den Juden eine ganze Wolke von Zeugen aus dem alten Bund vor Augen, welche durch den Glauben Herrliches gewirkt und…
Der heilige Völkerapostel Paulus predigt mit erhobenen Händen Christus vor den Griechen, insbesondere den Weisen und Philosophen, die frohe Botschaft Jesu Christi

Paulus fordert den Glauben an Christus

Mission, Patiss
Paulus in der apostolischen Tugend des Glaubens Paulus fordert von den Juden und den Heiden den Glauben an Christus Der Apostel lehrt ferner, wie der Glaube in dem Menschen wirksam sein, dessen ganzes Wesen, dessen ganzes inneres und äußeres Leben umfassen und durchdringen müsse; damit der Gläubige zur Rechtfertigung und Heiligung gelangen, in derselben verharren,…
Der heilige Völkerapostel Paulus predigt mit erhobenen Händen Christus vor den Griechen, insbesondere den Weisen und Philosophen, die frohe Botschaft Jesu Christi

Warum alle Irrlehrer Paulus verdrehen

Mission, Patiss
Paulus in der apostolischen Tugend des Glaubens Darum hassen sie Paulus und verstümmeln und verdrehen seine Lehre Ein Apostel muss nicht bloß Anfänger und Fortschreitende, sondern auch Vollkommene zu lehren, zu unterweisen und zu führen im Stande sein; da in der Wissenschaft des Heiles mit dem Fortschreiten die Gefahren der Täuschung wachsen, und auch die…

Abschiedsworte Jesu Die Welt hasst mich

Neues Testament, Schuster
Jesu Abschiedsworte: „Wenn euch die Welt hasst, so wisset, daß sie mich vor euch gehasst hat.“ (Joh.  Kap. 14-16) „Wenn euch die Welt hasst, so wisset, daß sie mich vor euch gehasst hat. Wäret ihr von der Welt gewesen, so würde die Welt das Ihrige lieben; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern…

Mahn- und Trostworte Jesu an seine Jünger

Neues Testament, Schuster
Die Mahn- und Trostworte Jesu an seine Jünger Angesichts der bevor stehenden Trennung sprach Jesus noch weiter voll innigster Liebe zu seinen Jüngern: „Kindlein! Nur noch eine kleine Weile bin ich bei euch. Ihr werdet mich suchen; aber wie ich den Juden gesagt habe: Wo ich hingehe, dahin könnt ihr nicht kommen, so sage ich…

Warum Judas Iskariot zum Verräter wurde

Kirchenlexikon, Wetzer und Welte
Warum der Apostel Judas Iskariot zum Verräter wurde Was seine Erwählung anlangt, so muss betont werden, daß man durch nichts genötigt oder berechtigt ist, anzunehmen, Judas sei schon damals ein vollendeter Bösewicht gewesen… Judas war noch nicht innerlich fertig, noch entwicklungsfähig nach der guten und der schlimmen Seite; sinnliche Hoffnungen und Erwartungen teilte er mit…
Menü