A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T Ü V W Z

Lexikon für Theologie und Kirche

Stichwort: Clément

Clément, Anna Margareta, Salesianerin, * 7.5. 1593 zu Cléron bei Besançon; 5.8.1617 vom hl. Franz von Sales selbst eingekleidet zu Annecy, nahm teil 1620 an der Gründung des Klosters von Orléans, 1628 bis 1635 1. Oberin des Klosters zu Montargis, gründete 1635 das Kloster zu Melun (Erzbistum Sens), Oberin daselbst 1635-41 und 1644-52, † ebd. 3.1.1661; ausgezeichnet durch außergewöhnlichen Bußgeist, Visionen und dgl. Der Aufdruck des Namens Jesus Christus Nazarenus auf ihr Herz durch Christus selbst (27.1.1631), ebenso die Durchbohrung des Herzens „an 5 Stellen anstatt der Wundmale“ sind im mystischen Sinn zu verstehen.

Clément, François, OSB, gelehrter Mauriner, ausgezeichnet durch eisernen Fleiß und wissenschaftlicher Gründlichkeit, Mitglied der Académie des Inscriptions et belles lettres, * 1714 zu Bèze bei Dijon, 29.3.1793 zu Paris, wo er seit Ablegung der Gelübde (1731) lebte.

Clément, Jacques, OP, Mörder Heinrichs III. von Frankreich, * 1564 (oder 1567) zu Sorbonne (Arr. Sens), † 1.8.1589 zu St-Cloud bei Paris. Fanatiker, ermordete 1.8.1589 durch einen Dolchstich den König, nachdem dieser selbst den Herzog Heinrich von Guise und dessen Bruder Kardinal Louis II. (Guisen) durch Meuchelmord beseitigt (23.12.1588) und den Hugenotten sich angeschlossen hatte. Clément selbst wurde gleich nach der Tat nieder gestochen. Er handelte aus ligistischem Parteigeist. Ohne allen Grund schob man die Schuld an diesem rein persönlichen Verbrechen den Dominikanern (P. Bourgoing unschuldig hingerichtet) und Jesuiten zu und erhob gegen die katholische Moral und die katholische Kirche schwerste Anklagen. –
aus: Michael Buchberger, Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. II, 1931, Sp. 985

Buch mit Kruzifix
Condé
Buch mit Kruzifix
Hugenotten

Weitere Lexikon-Einträge

Buch mit Kruzifix

Mallinckrodt

Lexikon für Theologie und Kirche Stichwort: Mallinckrodt Mallinckrodt, Hermann v., katholischer Politiker, * 5.2.1821 zu Minden, † 26.5.1874 zu Berlin (ruht bei St. Meinolf zu Böddeken). Mallinckrodt war 1849-72 im preußischen Verwaltungsdienst, zuletzt als Regierungsrat in Merseburg; 1852-63 und seit…
Lexikon für Theologie und Kirche Stichwort: Die Makkabäischen Brüder Die Makkabäischen Brüder, Bezeichnung der 7 Söhne der „Makkabäermutter“, so genannt, weil sie alle in der Verfolgung starben, die den Anlass zum Aufstand der Makkabäer gab. – Diese Hebr. 11, 35…
Buch mit Kruzifix

Menander

Lexikon für Theologie und Kirche Stichwort: Menander Menander (Menandros), gnostischer Sektenstifter, *zu Kapparetäa in Samarien, Schüler Simons des Magiers, von dem er jedoch in der Auffassung von der Erlösung (Unsterblichmachung durch die ihm eigene Taufe) und in der Ablehnung des…
Buch mit Kruzifix

Lachaise

Lexikon für Theologie und Kirche Stichwort: Lachaise Lachaise, Francois d`Aix de, der Beichtvater des Königs Ludwig XIV. von Frankreich, schon durch den nach ihm benannten Pariser Kirchhof weltbekannt, war das zweite von zwölf Kindern des Georg d`Aix, Lehnsherrn von La…
Buch mit Kruzifix

Akkommodation

Lexikon für Theologie und Kirche Stichwort: Akkommodation Bedeutung des Begriffes Akkommodation Akkommodation, biblische. Akkommodation bedeutet bei den lateinischen Schriftstellern sowohl das Anpassen einer Sache an etwas, das Einrichten einer Sache nach etwas (objektive Akkommodation), als auch das Sichrichten nach etwas,…

Weitere Lexikon-Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.