Papsttum

Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Klemens II. (1046-1047)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Klemens II. (regierte von 1046 bis 1047) Zweiter deutscher Papst Dieser zweite deutsche Papst war der Sohn eines gewissen Konrad von Morsleben, dem heutigen Meindorf bei Magdeburg. Seine Mutter war eine Schwester des Erzbischofs Hermann von Magdeburg. Seine geistliche Laufbahn begann er als Kaplan in Hamburg, von wo er als Kanonikus…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Gregor VI. (1045-1046)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Gregor VI. (regierte von 1045 bis 1046) Ein Römer von Geburt und hoch geachtet wegen seiner großen Frömmigkeit und seiner reinen Sitten, hatte er sich zu dem Schritt, Benedikt durch Geldangebot zur Niederlegung seines Amtes zu bewegen, nur deshalb herbeigelassen, weil er nur auf solche Weise Rettung für die Kirche hoffen…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Silvester III. (1045)

Hamerle, Papsttum
Freiheit und Knechtschaft Papst Silvester III. (regierte 1045) Dieser war ein würdiger Bischof. Daß er sich zum Papst wählen ließ, mag wohl darin seinen Grund haben, daß er die Absetzung Benedikts als berechtigt ansah und glaubte, durch die Annahme der Wahl ein Ärgernis aus der Welt zu schaffen. Es mag auch sein, daß Benedikt unter…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Benedikt IX. (1033-1044)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Benedikt IX. (regierte von 1033 bis 1044) Sechs Familienglieder des tusculanischen Hauses hatten bereits den Stuhl des hl. Petrus eingenommen, nun sollte wieder ein Sprössling dieser Familie zum Unheil der Kirche Papst werden. Er führte den Namen Benedikt IX. (1) Mit diesem Papst erlebte die Kirche die traurigste Zeit seit ihrem…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Das Elfte Jahrhundert für die Päpste

Papsttum
Der Entscheidungskampf für die Freiheit der Päpste Hatten die kräftigen Ottonen mit den italienischen Parteien, die sich fortwährend bemühten, Rom und das Papsttum zu beherrschen, schwere Kämpfe zu bestehen, und konnten sie nur mit Mühe, deren wiederholten Aufruhr unterdrücken, so erhoben sich diese nach dem Tode Ottos III. um so gewalttätiger, zumal der neue deutsche…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Johannes XVII. (1003)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Johann XVII. (regierte 1003) Nach dem Tode des Papstes Silvester II. erhob sich wieder der Streit der Adelsparteien um die Herrschaft über Rom und den Papst. Der deutsche König Heinrich II. hatte in Deutschland Kampf und Fehde genug, so daß es ihm unmöglich war, nachdrücklich bei der Besetzung des päpstlichen Stuhles…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Silvester II. (999-1003)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Silvester II. (regierte von 999 bis 1003) Erster französischer Papst Sein Wirken vor der Papstwahl Sein ursprünglicher Name ist Gerbert. Er war in der Auvergne (Frankreich) von armen Eltern geboren. Nach deren frühzeitigem Tod nahmen sich die Mönche des Geraldusklosters in Aurillac des verwaisten Knaben an und bildeten ihn in allen…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Gregor V. (996-999)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Gregor V. (regierte von 996 bis 999) Der erste deutscher Papst Seit dem Syrer Zacharias waren in 250 Jahren unter 47 Päpsten nur ein paar nicht aus Rom, aber diese zwei waren wenigstens noch Italiener. Nunmehr war ein deutscher Geistlicher von einem deutschen König auf den päpstlichen Stuhl erhoben worden. Seine…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Johannes XV. (985-996)

Hamerle, Papsttum
Freiheit und Knechtschaft Papst Johannes XV. (regierte von 985 bis 996) Ein Römer von Geburt, wurde Johannes im August 985 zum Papst konsekriert. Er verdankte seine Erhebung dem Einfluss der antideutschen Partei, an deren Spitze Crescentius, der Enkel jener berüchtigten Theodora der Jüngeren, stand. Dieser wollte den Einfluss der griechischen Kaiser wie des deutschen Hofes…
Der Papst trägt das Kreuz Christi, von seinen Feinden mit Steinen beworfen, von Christus glorreich empfangen; es zeigt das Leiden der Päpste und zugleich der Kirche

Papst Johannes XIV. (983-984)

Papsttum, Stangl
Freiheit und Knechtschaft Papst Johannes XIV. (regierte von 983 bis 984) Kaiser Otto II. befand sich um diese Zeit in Italien. Die Sarazenen waren mit Heeresmacht wieder in Süditalien eingefallen und bedrängten im Verein mit den Griechen die daselbst befindlichen lombardischen Fürstentümer. Otto hatte (982) einen herrlichen Sieg bei Kotrone erfochten, aber zehn Tage später…
Mystici Corporis