Allgemeine Gebete

Ablassgebet zum heiligsten Herzen Mariä

Allgemeine Gebete, Marianische Gebete, Ott
Ablassgebet zum heiligsten Herzen Mariens O süßestes Herz Mariä, der Mutter Gottes und unserer Mutter! liebenswürdigstes Herz, Gegenstand des Wohlgefallens der anbetungswürdigsten Dreifaltigkeit, und würdig aller Verehrung und Liebe der Menschen! O Herz, welches du am meisten dem Herzen Jesu gleichest, dessen unvollkommenstes Ebenbild du bist; Herz voll der Güte und des innigsten Mitleidens gegen…
Ein Engel mit einem Lilienzweig in der Hand steht auf einer Wolke; mit der linken Hand hält er ein Spruchband, auf dem mit schönen großen Buchstaben das Wort Maria steht

Antiphone und Hymnen zu Ehren U. L. Frau

Allgemeine Gebete
Die Antiphonen und Hymnen zu Ehren U. L. Frau Die kirchlichen Tagzeiten, welche die gesamte Geistlichkeit sowohl in als außer dem Ordensstand, und die gottgeweihten Jungfrauen in den Klöstern auf der ganzen Welt täglich beten, und die wie ein Opfer des süßesten Wohlgeruchs zum Thron Gottes täglich empor steigen, – die kirchlichen Tagzeiten werden alle…

Abnahme des Glaubens bringt Verirrung hervor

Allgemeine Gebete
Die Abnahme des Glaubens bringt eine Abnahme der Wahrheit hervor Abnahme des Glaubens bringt Verirrung der Intelligenz mit sich Die Abnahme des Glaubens, welche die Abnahme der Wahrheit hervorbringt, hat nicht notwendig die Verminderung, wohl aber die Verirrung der menschlichen Intelligenz im Gefolge. Barmherzig und gerecht zugleich verweigert Gott den schuldhaften Intelligenzen die Wahrheit, aber…
In der Mitte des Bildes sitzt Maria, umrankt von Kletterpflanzen; sie hält ihren Sohn Jesus, der bei ihr auf einem Polster steht; rechts stehen und knien Mädchen, geschmückt mit Blumenkränzen im Haar; sie singen und bringen der Muttergottes Blumen; auf der linken Seite sieht man zwei Jungen, die knien und ebenfalls singen; ein Bursche kommt gerade durch das Gartentor hinzu

Die Maiandacht im Monat Mariens

Allgemeine Gebete
Die Maiandacht oder der Monat Mariens Wie die frommen Diener der Lieben Frau den Monat Mai der Verehrung ihrer glorwürdigen Königin weihen Eine der lieblichsten Andachten, welche die Kinder Mariens in den Garten der heiligen katholischen Kirche in neuerer Zeit gepflanzt haben und die wie ein blüten- und fruchtreicher Baum bereits ihre Zweige über alle…

Vertrauen auf die göttliche Vorsehung

Allgemeine Gebete
Vertrauen auf die göttliche Vorsehung – Ein Gebet Fort, ihr Sorgen aus dem Herzen, Die ihr meine Ruhe stört! Fort mit allem, was die Schmerzen Nur noch nähret und vermehrt! Höre, was der Weise spricht: Denke nach und sorge nicht! Laß den Unglückssturm nur toben; Alles hat sein Maß und Ziel. Bald wirst du die…
Ein Glasfenster: Jesus wird von Johannes dem Täufer getauft; neben den beiden sind Engel anwesend; von einer Taube (Heiliger Geist) geht ein Lichtstrahl auf Jesus

Die Taufe ohne rechtgläubige Priester

Allgemeine Gebete
Gemeinden ohne Seelsorger – Die Taufe ohne Priester „Wenn rechtgläubige kirchentreue Priester Euch fehlen, so lasset die Taufe Eurer Kinder von gläubigen Laien vollziehen.“ (Bischof von Paderborn) „Die Taufe darf von Laien gespendet werden.“ (Schweizer Kirchenverordnung) Nach Lehre unserer hl. Kirche ist die von einem Laien, ob Mann oder Weib, Katholik oder Irrgläubiger, Christ oder…
Das Leben und Leiden und der Tod am Kreuz, das kostbarste Blut Jesu am Kreuz vergossen für uns Sünder; Christus hängt, halb nackt und mit einer Dornenkrone "geschmückt", mit ausgebreiteten Armen am Kreuz, geschunden durch die Marter der Geißelung und der Wunden, und verspottet

Die sieben Worte Jesu am Kreuz

Allgemeine Gebete
Zum bittern Leiden und kostbaren Blut, zugleich um die Gnade eines seligen Todes. Wie die Herz-Jesu-Andacht, so ist auch die Andacht um kostbaren Blut eine „Andacht in der Not.“ Dieselbe gewann namentlich in den traurigen Zeiten der ersten französischen Revolution eine große Verbreitung. Zum Segen Vorb.: Himmlischer Vater, blicke gnädig herab auf deine arme hier…
Das Leben und Leiden und der Tod am Kreuz, das kostbarste Blut Jesu am Kreuz vergossen für uns Sünder; Christus hängt, halb nackt und mit einer Dornenkrone "geschmückt", mit ausgebreiteten Armen am Kreuz, geschunden durch die Marter der Geißelung und der Wunden, und verspottet

Die Sonnenfinsternis bei der Kreuzigung

Allgemeine Gebete
Die Sonnenfinsternis bei der Kreuzigung Jesu Die Finsternis bei der Kreuzigung Jesu war eine wunderbare; sie kann keine gewöhnliche natürliche Sonnenfinsternis gewesen sein; denn eine solche kann nie zur Zeit des Vollmondes eintreten, in die das Osterfest immer fiel, und kann auch höchstens sieben Minuten dauern. (1) Wie Gott das Wunder bewirkte, ob unmittelbar oder…
Wenn Gemeinden ohne Seelsorger sind: gläubige Katholiken beten in der Stube, jeder an seinem Platz; die Großmutter auf der Bank, der Großvater und die Tochter an einem Stuhl; der Vater am Ofen

Gebet zur Zeit der Trübsal Ablassgebet

Allgemeine Gebete
Gemeinden ohne Seelsorger: Gebet zur Zeit der Trübsal. Ablassgebet. Vorb.: Jesus Christus, der König der Glorie, kommt in Frieden. Alle: Gott ist Mensch geworden. Vorb.: Das Wort ist Fleisch geworden. Alle: Christus ist geboren von Maria der Jungfrau. Vorb.: Christus ging mitten durch sie hindurch in Frieden. Alle: Christus ist gekreuzigt worden. Vorb.: Christus ist…

Die Wüste Quarantania oder der Vierzigtage

Allgemeine Gebete
Der Ort Quarantania, an dem Jesus vierzig Tage gefastet hatte Quarantania heißt jetzt ein Berg in der Nähe Jerichos und der Elisäusquelle, und hierher wird seit dem 12. Jahrhundert in ständiger Überlieferung das 40tätgige Fasten des göttlichen Heilandes verlegt. Die Kreuzfahrer fanden ohne Zweifel den Ort schon von den Orientalen in Ehren gehalten. Die Wüste…
Menü