Häretiker

Buch mit Kruzifix

Die Entscheidung auf dem Konzil von Ephesus

Kirchengeschichte
Das Ringen um das Mysterium der Menschwerdung Das Dogma über die Inkarnation fällt auf dem Konzil von Ephesus Als erster traf auf dem Konzil Nestorius ein mit sechzehn befreundeten Bischöfen. Dann erschien Cyrillus  mit fünfzig Bischöfen seiner nordafrikanischen Kirchenprovinz. Mit ihm kam auch der Bischof Juvenal von Jerusalem. Der Bischof Memnon von Ephesus erschien mit…
Buch mit Kruzifix

Der Kampf um das Geheimnis der Inkarnation

Kirchengeschichte
Das Ringen um das Mysterium der Menschwerdung Im Kampf um das Geheimnis der Menschwerdung Christi Schon im Kampf um das Geheimnis der Trinität ergab sich für die Kirche die Notwendigkeit, Stellung zu dem mit dem trinitarischen Geheimnis zusammen hängenden Mysterium der Inkarnation zu nehmen. Es war der Bischof Apollinaris von Laodicea in Syrien, ein Freund…
Buch mit Kruzifix

Die Irrlehre des Arius und seine Bekämpfung

Kirchengeschichte
Die Irrlehre des Arius und seine Bekämpfung durch die Kirche Arius, ein Presbyter zu Alexandrien, war, wie schon erwähnt, in der Schule Lucians von Antiochien gebildet und hatte dort von seinem unter dem Einfluss des Paul von Samosata stehenden Lehrer die Überzeugung in sich aufgenommen, daß Christus dem Vater nicht gleich wesentlich, sondern untergeordnet sei.…
Buch mit Kruzifix

Kampf um das Mysterium der Trinität

Kirchengeschichte
Der Kampf um das Mysterium der Trinität Schon in der Auseinandersetzung mit der Gnosis hatte die kirchliche Lehre von der Dreipersönlichkeit Gottes eine wissenschaftlich schärfere Formulierung gefunden. Aber es ist auch Tatsache, daß gerade demjenigen, der die besten Formulierungen geprägt hatte, Tertullian, die richtigen Begriffe zum Teil fehlten. (1) So wie er hatten auch bereits…
Buch mit Kruzifix

Ein Wunder zu Ostrog an Mariä Lichtmess

Kirchengeschichte
Ein großes Wunder, so am heiligen Lichtmesstag des Jahres 1627 zu Ostrog an einer Besessenen geschah Zu Ostrog, einer Stadt in Polen (*), ward eine ketzerische Person vom Teufel besessen. Sie stammte von edlen Eltern, war aber der Lehre des Ketzers Calvin zugetan. Zwei Wochen lag sie in dem Haus der Ihrigen; groß war die…
Der heilige Völkerapostel Paulus predigt mit erhobenen Händen Christus vor den Griechen, insbesondere den Weisen und Philosophen, die frohe Botschaft Jesu Christi

Warum alle Irrlehrer Paulus verdrehen

Mission, Patiss
Paulus in der apostolischen Tugend des Glaubens Darum hassen sie Paulus und verstümmeln und verdrehen seine Lehre Ein Apostel muss nicht bloß Anfänger und Fortschreitende, sondern auch Vollkommene zu lehren, zu unterweisen und zu führen im Stande sein; da in der Wissenschaft des Heiles mit dem Fortschreiten die Gefahren der Täuschung wachsen, und auch die…
Buch mit Kruzifix

Der große Abfall zur Zeit Klemens VII.

Neuzeit
Der große Abfall durch Luther, Zwingli und König Heinrich VIII. zur Zeit Klemens VII. Auch in kirchlicher Beziehung hatte Klemens nur Unglück zu verzeichnen. Luther hatte sich nach dem Reichstag von Worms auf der Wartburg aufgehalten unter dem Namen eines Ritters Jörg, wo er an der Übersetzung der Heiligen Schrift arbeitete, die er zugunsten seiner…
Buch mit Kruzifix

Luther legte sich Unfehlbarkeit bei

Irrlehren, Janssen
Der Erzketzer Luther legte sich Unfehlbarkeit bei Luther erklärte seit seinem ersten Auftreten seine Sache für die Sache Gottes; alle seine Behauptungen wollte er als ausgemachte Wahrheiten angesehen wissen, von welchen er nie ablassen könne. (1) Als er am 11. November 1517 die ersten Ablass-Thesen seinem Freund Johannes Lang überschickte, schrieb er: man werfe ihm…
Buch mit Kruzifix

Jansenisten gegen Herz Jesu Andacht

Herz Jesu
Fromme Verehrer des hochheiligsten Herzens Jesu im achtzehnten Jahrhundert Der Kampf der Jansenisten gegen die Herz-Jesu-Andacht Der heilige Vater Papst Pius VI. und sein glorreicher Kampf und Sieg bei Verteidigung der Andacht zum göttlichen Herzen Die göttliche Weisheit und Liebe des Heilandes hat die Ausbreitung und Vervollständigung der Andacht zu seinem göttlichen Herzen aus tiefen…
Buch mit Kruzifix

Gewissensbisse des Theodor von Beza

Mission, Wetzer und Welte
Der Besuch des heiligen Franz von Sales bei Theodor von Beza Theodor von Beza, eines der Häupter des Protestantismus, empfing in Genf einen Besuch des heiligen Franz von Sales, unterhielt sich lange mit ihm, erkannte die Möglichkeit, in der katholischen Kirche selig zu werden, an und gab dem Gedanken Raum, er sei der katholischen Ansicht…
Menü