Dechamps

Der falsche Prophet des Antichristentums

Allgemeine Geschichte, Dechamps
Wer ist der falsche Prophet des Antichristentums Nach dieser Ansicht wäre der falsche Prophet des Antichristentums, der sich dem Lamm gleichstellen, aber wie das Tier und der Drache reden wird, irgend eine abtrünnnig gewordene christliche Macht, irgend ein Priesterkönig, ein Gegenpapst, hervorgegangen aus einem der großen Schismen der Kirche, welcher die Peterskirche zu Rom dem…

Der Islam in der Endzeit nach der Hl. Schrift

Allgemeine Geschichte, Dechamps
Der Islam in der Endzeit nach der Heiligen Schrift „Aber nach diesen zehn Königen wird sich noch ein anderer erheben, vorgestellt durch jenes kleine Horn, das sich nach den zehn ersten erhebt: „Et alius consurget post eos.“ (Daniel 7,24) Und in der Tat, kaum hatten die Barbaren die Zerstückelung der Provinzen des römischen Reiches vollendet,…

Der moderne Staat als geistliche Macht

Dechamps, Geistesgeschichte
Alle Irrtümer fließen aus der Zerreissung und Verstümmelung der Wahrheiten (3) Der moderne Staat will auch geistliche Macht sein In der Tat begnügt sich der moderne Staat, so wie ihn der angebliche Liberalismus versteht, in keiner Weise damit, bloß eine weltliche Gewalt zu sein. Er behauptet sich vielmehr unbestreitbar als geistliche Gewalt, da er ja,…

Proklamation der Theokratie ohne Gott

Dechamps, Geistesgeschichte
Alle Irrtümer fließen aus der Zerreissung und Verstümmelung der Wahrheiten (2) Die Proklamation der Theokratie ohne Gott Dieses ist, wie jeder einsieht, die Proklamation des göttlichen Rechtes des Menschen, das ist die moderne Theokratie, die Theokratie ohne Gott, der moderne Götzendienst, wo der menschliche Geist selbst sein eigener Götze ist. – Füllt diese Lehre nicht…
Menü