Maria

Vatikan Petersdom ist Sinnbild der katholischen Kirche

Einfluss von Maria auf das Haupt Christus

Glaubenswissen der Kirche
Der Einfluss von Maria auf das Haupt Christus Christologische Bedeutung der Jungfräulichkeit und Unbefleckten Empfängnis Schon in ihrer Eigenschaft als Gottesgebärerin hat Maria auf das Haupt Christus einen entscheidenden Einfluss ausüben dürfen. Sie hat ihm jene menschliche Natur gegeben, die nach St. Thomas und nach dem Rundschreiben (Anm.: Pius XII. „Mystici corporis“) einer der sechs…
Zwei Engel sitzen auf einer Wolke, zwischen ihnen ist eine Sonne mit Strahlen, in der die Buchstaben M und A für Maria stehen

Andachtsübungen zu Ehren Mariens

Marianische Gebete, Ott
Einige kleine Andachtsübungen zu Ehren Unserer Lieben Frau Die Liebe denkt gerne an den geliebten Gegenstand, sie redet und hört gerne davon und sucht ihm zu gefallen. Alle Heiligen leibten die Gottesmutter mit heißer Inbrunst, dachten gerne an sie, redeten gerne von ihr, suchten ihr zu gefallen und ihre Liebe und ihren Beistand zu gewinnen.…
Die Krone der Himmelskönigin Maria, der unbefleckten Empfängnis, eingerahmt von Blumengirlanden; auf der Krone ist das Ave Maria eingraviert

Warum Maria die höchste Reinheit gebührt

Maria Immaculata, Ott
Das Fest der Reinheit Unserer Lieben Frau: Warum Maria die höchste Reinheit gebührt Maria ist die Tochter des ewigen Vaters Wie konnte dieses aber auch anders sein, wenn Maria die Tochter des ewigen Vaters sein sollte, wie er sie auch durch David so nennt: „Höre Tochter, und siehe, und vergiß dein Volk und der König…
Ein Engel mit einem Lilienzweig in der Hand steht auf einer Wolke; mit der linken Hand hält er ein Spruchband, auf dem mit schönen großen Buchstaben das Wort Maria steht

Fest der Reinheit Unserer Lieben Frau

Marienfeste, Ott
Das Fest der Reinheit Unserer Lieben Frau Dieses liebliche Fest ist erst in neuerer Zeit in der heiligen Kirche allgemein eingeführt und seine Feier für den dritten Sonntag im Oktober festgesetzt worden. Das Oberhaupt der Kirche hat damit einen neuen glänzenden Edelstein in die Strahlenkrone der Himmelskönigin gefügt, – einen Edelstein, den an Glanz und…
Eine Prozession christgläubiger Katholiken zu einem Gnadenort der Muttergottes Maria: angeführt von einem Jungen, der das Kruzifix hält, gefolgt vom Priester mit den Messdienern und dem gläubigen Volk

Maria Retzbach im grünen Tal Wallfahrtsort

Gnadenorte, Ott
Maria Retzbach im grünen Tal – Wallfahrtsort in Franken Der Marktflecken Retzbach, drei Stunden unterhalb der alten Bischofs- und Kreis-Hauptstadt Würzburg am Main gelegen, kommt schon bei den fränkischen Schriftstellern im IX. Jahrhundert vor und scheint bereits damals ein nicht unbedeutender Ort gewesen zu sein. Er liegt an dem Bach „Retz“, von dem er seinen…
Maria mit dem Jesus Kind und Engeln

Das Fest der Mutterschaft Mariens

Marienfeste, Ott
Das Fest der Mutterschaft der Lieben Frau Dieses liebliche und trostreiche Fest wird in einigen Bistümern am dritten Sonntag im Oktober gefeiert. Mit der Feier dieses Festes will die heilige katholische Kirche die unendlich hohe Würde und die himmlische Tätigkeit der Gottesmutter für das Reich Gottes auf Erden den Gläubigen vor Augen stellen. Denn da…
Eine alte Darstellung der Ruine Rupertsberg, die eine Rolle spielt bei dem Wunderblut eines Marienbildes

Das Wunderblut in der Kirche zu Bingen

Gottesmutter Maria, Ott
Das Marienbild auf dem Rupertsberg und das Wunderblut in der Kirche zu Bingen Im Krieg gegen den deutschen König Albrecht mit den rheinischen Erzbischöfen wurde die Stadt Bingen mit ihrer festen Burg Klopp von den königlichen Kriegsmannen belagert. Bei dieser Belagerung erlitten großes Unheil die Nonnen des vor der Stadt auf dem linken Ufer der…
Buch mit Kruzifix

Kaiser Ferdinand III. von Österreich

Neuzeit, Ott
Wie fromme katholische Fürsten ihre Reiche der Lieben Frau durch ein feierliches Gelübde widmen III. Kaiser Ferdinand III. von Österreich. Als im Jahre 1647 der Kaiser von Deutschland, Ferdinand III., von seinen Feinden, besonders von den Schweden, hart bedrängt wurde, und nicht bloß dem katholischen Glauben, sondern auch der Freiheit und Unabhängigkeit Deutschlands die größte…
Buch mit Kruzifix

König Ludwig XIII. von Frankreich

Neuzeit, Ott
Wie fromme katholische Fürsten ihre Reiche der Lieben Frau durch ein feierliches Gelübde widmen II. König Ludwig XIII. von Frankreich In Frankreich wird Maria Himmelfahrt seit mehr als 200 Jahren mit einer äußeren Pracht gefeiert, wie sie die übrigen Feste der allerseligsten Jungfrau nicht haben. — Prozessionen werden wie am Frohnleichnams-Tag gehalten, von Freudenliedern widerhallen…
Buch mit Kruzifix

Johann Kasimir König von Polen

Neuzeit, Ott
Wie fromme katholische Fürsten ihre Reiche der Lieben Frau durch ein feierliches Gelübde widmen I. Johann Kasimir, König von Polen Als die seligste Jungfrau durch den heldenmütigen Sieg Johanns von Österreich bei Lepanto über die Türken, auch als Beschützerin der Reiche bedrängter Fürsten erkannt wurde, suchten fromme Söhne der Kirche auch in dieser Hinsicht der…
Menü