Sünde

Buch mit Kruzifix

Augustinus über das Wesen der Erbsünde

Kirchengeschichte
Augustinus über das Wesen der Erbsünde Der Pelagianismus suchte den Begriff der Gnade zu veräußerlichen, indem er Lehre, Gesetz und Beispiel Christi als Gnade bezeichnete. Augustinus erklärte demgegenüber: „Außer der Nachahmung Christi bewirkt seine Gnade auch innerlich unsere Erleuchtung und Rechtfertigung. Durch diese Gnade nämlich pflanzt er auch die getauften Kinder, die ihn offenbar nicht…
Buch mit Kruzifix

Augustinus gegen den Pelagianismus

Kirchengeschichte
Die Entwicklung der Lehren von Sünde und Gnade Augustinus im Kampf gegen die Irrlehre des Pelagianismus Nachdem die Erkenntnis des innergöttlichen, trinitarischen Lebens immer mehr geklärt und das Leben der Kirche, in welcher der Vater durch den heiligen Geist den mystischen Leib seines Sohnes aufbaut, als Fortsetzung dieses Lebens nach außen erkannt war, blieb noch…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Eine weitere Grundlüge unserer Zeit

Christenlehre, Stolz
Eine weitere Grundlüge der heutigen Zeit Die (…) Grundlüge bezeichnet der Apostel Johannes, in dem er schreibt: „Wer sagt, er habe keine Sünde, ist ein Lügner, und die Wahrheit ist nicht ihn ihm.“ Am meisten Lügner dieser Art findet man in den Städten, bei Herrenbauern und überhaupt bei Menschen, die gar nicht mehr oder nur…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Was sind die Grundlügen unserer Zeit

Christenlehre, Stolz
Was sind die Grundlügen unserer heutigen Zeit? Die Menschen waten gegenwärtig in einem weiten Morast von Lügen. Was man liest und was man hört, ist zum Teil verfälscht mit Lügen. (siehe auch den Beitrag: Sündigen durch Lügen und Verstellung) Die Lügen sind in den Wirtshäusern Stammgäste; sie wimmeln in den Zeitungen; sie schwärmen am Brunnen…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Der hl. Paulus gegen die Sünde der Unzucht

Neues Testament
Der heilige Paulus: Die Sünde der Unzucht (1. Kor. 6, 12-20) Paulus hat begeistert den Reichtum des christlichen Gnadenstandes geschildert. Wer einmal zutiefst von der Erkenntnis dieses Adels durchdrungen ist, wird alles aufbieten, um nicht in die alte Knechtschaft der Sünde zurück zu fallen, sondern mit Christus im neuen Leben zu wandeln. Das wäre das…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Sündigen durch Lügen und Verstellung

Deharbes Katechismus, Linden
Achtes Gebot Wodurch versündigt man sich gegen die Wahrheit? Man versündigt sich gegen die Wahrheit durch jede Art von Lüge und Verstellung. Lügen heißt, wissentlich und vorsätzlich die Unwahrheit sagen, oder was dasselbe ist, etwas das man als falsch erkennt, für wahr ausgeben. Wenn jemand etwas Unwahres aussagt, ohne zu wissen oder wenigstens ohne daran…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Des Todes Stachel ist die Sünde

Stolz, Tod
Des Todes Stachel ist die Sünde (Paulus der Apostel) Der Spruch ist klein, hat aber viel Geist in sich; und man mag ihn betrachten von welcher Seite man will, so leuchtet einem die Wahrheit davon hell in die Augen. Es ließe sich gar vielerlei darüber predigen, und auch ganz gelehrt, daß der gemeine Mann wenig…
Buch mit Kruzifix

Warum Menschen Götzenbilder anbeten

Christenlehre, Stolz
Woher kommt der Hang der Menschen zum Götzendienst? Wie kommt es, daß die Menschen zu allen Zeiten so gern sich Bilder gemacht haben, um dieselben aufzustellen und anzubeten? Solches haben nicht nur die eigentlichen Heiden getan, sondern auch selbst Völker, die schon den wahren Glauben kannten. Die Juden haben sich schon zur Zeit, wo sie…
Das Bild zeigt die Sünde und ihre Folgen: Gottvater, ein Engel mit dem Flammenschwert zu Eva gewandt, ein anderer Engel mit einem Zweig zu Maria gewandt

Das Laster der Habsucht ist Götzendienst

Christenlehre, Stolz
Das Laster der Habsucht und die Tugend der Genügsamkeit Es ist aber die Habsucht ein Laster, von welchem die meisten Menschen in reiferen Jahren mehr oder weniger angesteckt sind. Aber daran ist besonders zu verwundern, wie höchst selten ein Mensch dieses an sich erkennt, es beichtet und sich bemüht, dagegen zu kämpfen. Du darfst keineswegs…
Buch mit Kruzifix

Turmbau zu Babel und Zerstreuung der Völker

Genesis, Schuster
Der Turmbau zu Babel – Geburtsstunde des Heidentums (Gn. Kap. 10 und 11) Bevor in der Erzählung die Geschichte der Offenbarung weiter verfolgt wird, um darzustellen, wie es kam, daß Gott die bei weitem größere Mehrheit der Menschen scheinbar ihrem Schicksal überließ und nur einen kleinen Teil fernerhin der besonderen göttlichen Führung würdigte, gibt das…
Menü