Sünde

Das besondere Gericht Anklage und Verhör: Christus als Richter

Das besondere Gericht Anklage und Verhör

Das besondere Gericht, von Liguori
Das besondere Gericht Anklage und Verhör „Wir alle müssen erscheinen vor dem Richterstuhl Christi.“ (2. Kor. 5,10) Zweiter Punkt Betrachte jetzt die Anklage und das Verhör. Und das Gericht ward gehalten, und die Bücher wurden aufgetan. (Dan. 7,10) Zwei Bücher werden sich daselbst vorfinden: Das Evangelium und das Gewissen. Im Evangelium liest man, was der…
Buch mit Kruzifix

Irrtum in Bezug auf Gottes Barmherzigkeit

Hoffnung und Irrtum, von Liguori
Irrtum in Bezug auf Gottes Barmherzigkeit – Wer vermessen auf Gottes Barmherzigkeit vertraut Dreiundzwanzigste Betrachtung – Auf welche Weise der Teufel die Sünder zu täuschen sucht (*) Erster Punkt. Stellen wir uns vor, ein Jüngling sei in schwere Sünden gefallen, er habe dieselben aber gebeichtet und habe so wieder die göttliche Gnade erlangt. Da sucht…
Buch mit Kruzifix

Vom Missbrauch der Barmherzigkeit

Hoffnung und Irrtum, von Liguori
Vom Missbrauch der Barmherzigkeit Gottes Siebzehnte Betrachtung – Vom Missbrauch der göttlichen Barmherzigkeit Weisst du nicht, dass die Güte Gottes zur Buße dich leitet? (Röm. 2, 4) Erster Punkt. In dem Gleichnis von dem Unkraut (Matth. 13) heißt es, dass, als in einem Feld das Unkraut mit dem Weizen aufwuchs, die Knechte hingehen wollten, um…
Die Täuschungen des Sünders: Die Verdammten werden in die Hölle gestürzt (Ausschnitt des Jüngsten Gerichts)

Die Täuschungen des Sünders

Predigten, von Liguori
Predigt des heiligen Alphons Maria von Liguori Vierzehnte Predigt für den Sonntag Quinquagesima. Die Täuschungen des Sünders in ihrer Blindheit Herr! dass ich sehend werde. Luk. 18, 41 1. Nicht mit offenen, sondern mit verschlossenen Augen stürzt der Teufel die Sünder in den Abgrund; zuerst verblendet er sie, dann erst führt er sie mit sich,…
Stufen zum Himmel oder zur Hölle

Gewissensbisse des Verdammten

Predigten, von Liguori
Achte Predigt des heiligen Alphons Maria von Liguori Für den dritten Sonntag nach dem Fest der heiligen drei Könige Gewissensbisse des Verdammten in der Hölle Die Kinder des Reiches aber werden in die äußerste Finsternis hinausgeworfen werden, da wird Heulen und Zähneknirschen sein. Matth. 8, 12. Im heutigen Evangelium wird erzählt, dass, als Jesus in…
Eine Junge nimmt Rache, indem er seinen Feind mit Gewalt behandelt

Rache macht das Herz schwer

Christenlehre, Wöhrmüller
Habe keine Rachegedanken gegenüber dem Feind „Lass dich nicht vom Bösen überwinden!“ (Röm. 12, 21) Man hat schon öfter den Gedanken ausgesprochen, der sei kein rechter Mensch, der keinen Feind habe. Jedenfalls kann auch der beste Mensch und Christ seine Feinde haben, wie ja auch Christus selber sie gehabt. Entweder es drängt sich irgend eine…
Porträt des Heiligen Petrus Damian: Petrus Damiani im Kampf gegen die Sodomie

Petrus Damiani im Kampf gegen die Sodomie

Kirchengeschichte, Wetzer und Welte
Petrus Damiani im Kampf gegen die Sodomie – seine Schrift ‚Liber Gomorrhianus‘ Sein Blick (wandte) sich schon früh auch auf die damals so überaus traurigen Zustände der allgemeinen Kirche. Der päpstliche Stuhl war vielfach das Ziel ehrgeiziger Bestrebungen geworden und befand sich in einer Art Abhängigkeit von dem deutschen Kaiserhaus. Wie mit dem heiligen Stuhl, so…
Buch mit Kruzifix

Sodomie im Neuen Testament

Neues Testament, Allioli
Die Verurteilung der Sodomie als Gräuel vor dem Herrn in der Hl. Schrift Teil 2: Sodomie im Neuen Testament Anmerkung: In den Schriften des heiligen Paulus, des großen Völkerapostels, des heiligen Petrus, des Apostelfürsten, und des heiligen Judas, eines der zwölf Apostel, die gegen die häretischen Dogmen und Praktiken der Simonianer, Nikolaiten und Gnostiker wetterten,…
Sünde und Strafe der Benjaminiten: Der Levit findet seine Frau tot vor seiner Tür - von Gustave Doré

Sünde und Strafe der Benjaminiten

Altes Testament, Schuster
Sünde und Strafe der Benjaminiten (Richter 19 bis 21) Ein Anhang zum Buch der Richter erzählt noch zwei Begebenheiten, die bald nach dem Tode Josues, vielleicht noch vor dem ersten Richter, vorfielen. Dies ergibt sich daraus, dass die Daniten noch kein für sie ausreichendes Erbteil erlangt hatten (vgl. 18,1 mit 1,34), sowie daraus, dass Josues…
Sodomie im Alten Testament: Die Zerstörung von Sodom und Gomorra. Gemälde von John Martin, 1852

Sodomie im Alten Testament

Altes Testament, Allioli
Die Verurteilung der Sodomie als Gräuel vor dem Herrn in der Hl. Schrift Teil 1: Sodomie im Alten Testament Anmerkung: Im Alten Testament finden sich neben der allgemein anerkannten biblischen Verurteilung sodomitischer Handlungen im Buch Genesis noch weitere Beispiel. In Genesis wird über die Zerstörung von Sodoma und Gomorrha und anderen Städten der Ebene durch…