Pfingstkreis

Komm heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen, das ist der Spruch auf der mit Pflanzen geschmückten Bild; in der Mitte ist der Heilige Geist als Taube dargestellt, von sieben Feuerflammen umgeben

Unterricht für den Pfingstmontag

Pfingstkreis
Unterricht für das Pfingstfest am Montag Wonnetrunken über die gnadenvolle Herabkunft des heiligen Geistes, singt die Kirche im Eingang der heiligen Messe: „Er speiste sie mit dem Mark des Weizens, Alleluja! und sättigte sie mit Honig aus dem Felsen (Ps. 80, 17), Alleluja! Alleluja! Frohlocket Gott, unserm Helfer, frohlocket dem Gott Jakobs“ (Ps. 80,1). Gebet…
Komm heiliger Geist erfülle die Herzen deiner Gläubigen, das ist der Spruch auf der mit Pflanzen geschmückten Bild; in der Mitte ist der Heilige Geist als Taube dargestellt, von sieben Feuerflammen umgeben

Unterricht für das heilige Pfingstfest

Pfingstkreis
Unterricht für das hochheilige Pfingstfest Auf den Osterkreis, welcher mit der sechsten Woche nach Ostern schließt, folgt der Pfingstkreis. Was ist das hochheilige Pfingstfest? Das Wort Pfingsten stammt von dem griechischen „Pentecoste“ und bedeutet den fünfzigsten Tag, nämlich nach Ostern. Am fünfzigsten Tage nach Schlachtung des Osterlammes gab Gott den Israeliten die zehn Gebote auf…

Heilige Messe am heiligen Pfingstfest

Pfingstkreis
Die heilige Messe am hochheiligen Pfingstfest Von dem göttlichen Geist erfüllt, steht die Kirche im Begriff, den erhabenen Tribut ihrer Dankbarkeit für den heiligen Geist zu entrichten, indem sie das Opferlamm darbringt, das uns durch seine Hinopferung eine solche Gabe verdient hat. Die Worte des Einganges enthalten einen Spruch aus dem Buch der Weisheit, der…

Der Pfingstkreis im Kirchenjahr

Pfingstkreis
Das Kirchenjahr – Der Pfingstkreis „Der Geist des Herrn erfüllt den Erdkreis.“ (Weish. 1,7) Auf den Osterkreis, welcher mit der sechsten Woche nach Ostern schließt, folgt der Pfingstkreis. Derselbe dauert von Christi Himmelfahrt bis zum ersten Adventsonntag. Er stellt uns Christus als König dar, wie Er im Himmel thronend zur Rechten des Vaters den Aposteln…
Menü